Sammlung / Highlights der Sammlung

HIGHLIGHTS DER SAMMLUNG

Mit über 3.000 Gemälden, 600 Skulpturen, 1.600 Fotografien und über 100.000 Zeichnungen und Druckgraphiken gibt die Städelsche Sammlung einen reichen Überblick über 700 Jahre europäische Kunstgeschichte – vom Mittelalter über die Renaissance, Barock und klassische Moderne bis in die Gegenwart. Höhepunkte der international bedeutenden Sammlung sind Werke von Lucas Cranach, Albrecht Dürer, Sandro Botticelli, Rembrandt und Jan Vermeer, von Claude Monet, Pablo Picasso, Ernst Ludwig Kirchner, Max Beckmann und Francis Bacon sowie Gerhard Richter.

Alte Meister

Bronzino (Agnolo), Bildnis einer Dame, 16. Jahrhundert

Bronzino (Agnolo)

Bildnis einer Dame

Alte Meister

Adriaen Brouwer, Der bittere Trank, 17. Jahrhundert

Adriaen Brouwer

Der bittere Trank (Detail)

Gegenwartskunst

Alexander Calder, Mobile (Red Lily), 1950, © VG Bild-Kunst, Bonn 2013

Alexander Calder

Mobile (Detail)

Alte Meister

Jean-Baptiste-Siméon Chardin, Stillleben mit Rebhuhn und Birne, 1748

Jean-Baptiste Siméon Chardin

Stillleben mit Rebhuhn und Birne (Detail)

Moderne

Gustave Courbet,  Die Welle, zwischen 1865 und 1869

Gustave Courbet

Die Woge (Detail)

Alte Meister

Lucas Cranach der Ältere, Venus, 1532

Lucas Cranach d. Ä.

Venus (Detail)

Moderne

Paul Cézanne, Allée des Marronniers au "Jas de Bouffan", um 1884/87

Paul Cézanne

Kastanienallee (Detail)

Graphische Sammlung

Honoré Daumier, Deux saltimbanques / Zwei Gaukler, um 1865/70

Honoré Daumier

Deux saltimbanques (Detail)

Moderne

Edgar Degas, Orchestermusiker, 1871-1874

Edgar Degas

Orchestermusiker (Detail)

Moderne

Eugène Delacroix, Faust und Mephisto auf dem Blocksberg, 1826/27

Eugène Delacroix

Faust und Mephisto auf dem Blocksberg (Detail)

Moderne

Eugéne Delacroix, Fantasia arabe, 1833

Eugène Delacroix

Fantasia arabe (Detail)

Gegenwartskunst

Thomas Demand, Büro, 1992, © VG Bildkunst, Bonn 2013

Thomas Demand

Büro
Copyright © 2014 Städel Museum. Alle Rechte vorbehalten.