PIETER SOUTMAN (?)

Bildnis eines Jungen mit rot gefüttertem Strohhut

um 1635/40

Öl auf Holz
Inv. Nr. 230

37 × 32 cm

zur  Biographie

Mit einem feinen Lächeln blickt ein kleines Kind aus großen, prüfenden Augen dem Betrachter entgegen. Sein Gesicht mit den kindlich-weichen Zügen wird von der breiten Krempe eines rotgefütterten Strohhutes gerahmt, den eine rote Feder schmückt. Feines blondes Haar fällt in die Stirn und lockt sich unter dem Hut hervor. Über einem roten Oberteil trägt das Kind einen breiten weißen Spitzkragen. Über dem Brustlatz hängt an einer dicken goldenen Kette ein Anhänger in Form eines nach unten fliegenden Vogels mit geöffneten Schwingen herab. Er ist mit geschliffenen, blaugrauen Steinen besetzt und geht in zwei Perlen über. Das Rot der Kleidung und der kindlich runden Wangen kontrastiert mit dem Grün des neutralen Hintergrundes.

12345  Bewertung: ()

Noch keine Kommentare vorhanden

Kommentar hinzufügen

E-Card versenden


* Pflichtfeld

Absender:






Empfänger:








Nachricht:



Copyright © 2014 Städel Museum. Alle Rechte vorbehalten.