Größenvergleich


PAUL CÉZANNE

Landschaft. Straße mit Bäumen im Felsgebirge

1870/71

Öl auf Leinwand
Inv. Nr. SG 458

53.7 × 65 cm

zur  Biographie

Mitten auf dem Weg steht ein Baum und verhindert jedes weitere Eindringen in die Landschaft. Zusammen mit einer undefinierten Masse aus Baumkronen stellt er sich dem Betrachter als Wand entgegen. Zusätzlich erscheinen die schweren Schatten der Bäume wie Barrieren, die Felswand unüberwindbar. Statt eine Raumtiefe zu suggerieren, wirken die Bildelemente wie eine Fläche – ein Effekt, der durch die groben, rhythmisch gesetzten Pinselstriche verstärkt wird. So springt das Auge zwischen Gegenständlichkeit und Abstrahierung. Die Felslandschaft entstand zur Zeit des Deutsch-Französischen Krieges, die Cézanne in der Provence verbrachte.
12345  Bewertung: ()

Noch keine Kommentare vorhanden

Kommentar hinzufügen

E-Card versenden


* Pflichtfeld

Absender:






Empfänger:








Nachricht:



Copyright © 2014 Städel Museum. Alle Rechte vorbehalten.