HONORÉ DAUMIER

Rue Transnonain, le 15 avril 1834

1834

Lithographie
Inv. Nr. SG 4401

zur  Biographie

Im Frühjahr 1834 kam es in Lyon und Paris zu sozial und politisch motivierten Aufständen, die von Regierungstruppen blutig unterdrückt wurden. Am 15. April drangen Soldaten auf der Suche nach Heckenschützen des Nachts in ein Haus der Pariser Rue Transnonain ein und richteten unter den Bewohnern ein Blutbad an. Daumier schildert die brutale Willkür durch den Blick auf eine ermordete Familie. Die Unterschrift benennt lapidar und präzise Ort und Datum der Tat.

12345  Bewertung: ()

Noch keine Kommentare vorhanden

Kommentar hinzufügen

E-Card versenden


* Pflichtfeld

Absender:






Empfänger:








Nachricht:



Copyright © 2014 Städel Museum. Alle Rechte vorbehalten.