HENRI MATISSE (1869 - 1954)

HENRI MATISSE

1869 - 1954

Henri Matisse wird 1869 in Le Cateau (Nord) als Sohn eines Samenhändlers und Drogisten geboren. 1887/88 studiert  er Jura und macht 1888 Examen. Während der Genesung einer Blinddarmentzündung 1890 beginnt er zu malen. Gibt die Rechtswissenschaft auf. 1892 Académie Julian Paris. Vergebliches Aufahmegesuch an die Académie des Beaux Arts. 1892/97 im Atelier von G. Moreau. Intensive...Weiterlesen
Henri Matisse, Stillleben (Fleurs et céramique: Les capucines), um 1911-1913, © Succession H. Matisse / VG Bild-Kunst, Bonn 2013

Henri Matisse: Blumen und Keramik

Mehr
Henri Matisse, Nature morte / Stillleben mit Kupferkessel,1941, © Succession H. Matisse / VG Bild-Kunst, Bonn 2013

Henri Matisse: Nature morte

Mehr

E-Card versenden


* Pflichtfeld

Absender:






Empfänger:








Nachricht:



Copyright © 2014 Städel Museum. Alle Rechte vorbehalten.