MAX ERNST (1891 - 1976)

MAX ERNST

1891 - 1976

Ernst Max (Maximilian) dt.-US-amer.-frz. Maler Graphiker Bildhauer * 2. 4. 1891 Brühl b. Köln † 1. 4. 1976 Paris.

Vater von Jimmy E. Erster Sohn des Taubstummenlehrers Philipp E. und seiner Frau Luise (geb. Kopp). Das Ehepaar hat neun Kinder von denen zwei kurz nach der Geburt sterben. Die Jugendzeit verbringt E. in Brühl wo er ab 1897 die Übungsschule des Lehrerseminars...Weiterlesen

Max Ernst, Aquis submersus, 1919, © VG Bild-Kunst, Bonn 2013

Max Ernst: Aquis submersus (Detail)

Mehr
Max Ernst, et les papillons se mettent à chanter / und die Schmetterlinge beginnen zu singen, Illustrationsvorlage zu "La femme 100 têtes", 1929, © VG Bild-Kunst, Bonn 2013

Max Ernst: et les papillons se mettent à chanter (Detail)

Mehr

E-Card versenden


* Pflichtfeld

Absender:






Empfänger:








Nachricht:



Copyright © 2014 Städel Museum. Alle Rechte vorbehalten.