Zurück zur Übersicht

BLINKY PALERMO (PETER HEISTERKAMP) (1943 - 1977)

BLINKY PALERMO (PETER HEISTERKAMP)

1943 - 1977

Palermo, Blinky, eigentl. Peter Heisterkamp, Maler, Objektkünstler, * 2.6.1943 Leipzig, † 17.2.1977 Kurumba (Malediven).

P., dessen Adoptivvater Leiter der Leipziger Mannesmann-Niederlassung war, begann seine künstlerische Ausbildung seit 1961 an der Werkkunstschule in Münster und setzte sie 1962 an der Akademie in Düsseldorf fort, wo er Meisterschüler Joseph Beuys wurde. Anschließend arbeitete er als Maler und Objektkünstler in Düsseldorf, 1974-76 in New York. Er schuf Bilder, Zeichnungen und Objekte, die ebenso wie seine auf absolute Flächenwerte reduzierte Malerei zwischen Minimal Art und Concept Art vermitteln. P.s Objektkunst akzentuierte neue Raumzusammenhänge in vorgegebenen Räumen. 

© Deutsche Biographische Enzyklopädie. Hrsg. v. Rudolf Vierhaus, K. G. Saur Verlag, ein Imprint der Walter de Gruyter GmbH & Co. KG, München 2005-2008.

Blinky Palermo, Ohne Titel (Stoffbild), 1970, © VG Bild-Kunst, Bonn 2013

Blinky Palermo: Ohne Titel. Stoffbild

Mehr

E-Card versenden


* Pflichtfeld

Absender:






Empfänger:








Nachricht:



Copyright © 2014 Städel Museum. Alle Rechte vorbehalten.