• / ADAM ELSHEIMER

ADAM ELSHEIMER

Die Sintflut

um 1600

Öl auf Kupfer
Inv. Nr. 1607

26.5 × 34.8 cm

zur  Biographie

Zu Elsheimers sublimsten Bilderfindungen zählen die Nachtstücke. Unter pechschwarzen Wolken und bei fahlem Gewitterlicht versucht eine Menschenmenge, sich vor den ansteigenden Fluten auf eine Anhöhe links vorne zu retten. Den Horizont überschneidet die Silhouette der Arche Noahs. Rechts vorne treiben ein Mann und ein Säugling in seiner Wiege im Wasser; daneben klammern sich Frauen an ihre Habseligkeiten. Im Mittelgrund führen die Flüchtenden Haustiere mit. Die Gruppe der Kletternden vorn verarbeitet einen Kupferstich von Carracci, während die Gesamtkomposition venezianische Anregungen aufnimmt. Die gesteigerte Monumentalität weist aber bereits in die ersten römischen Jahre Elsheimers um 1600.

Weitere Werke

  • Der Frankfurter Kreuzaltar Mehr
  • Die Verleugnung Petri Mehr
12345  Bewertung: ()

Noch keine Kommentare vorhanden

Kommentar hinzufügen

E-Card versenden


* Pflichtfeld

Absender:






Empfänger:








Nachricht:



Copyright © 2014 Städel Museum. Alle Rechte vorbehalten.