• / JEAN-HONORÉ FRAGONARD
Größenvergleich


JEAN-HONORÉ FRAGONARD

Saint Michel explique au Silence la mission quìl doit remplir / Der Erzengel Michael und das Schweigen vor der Höhle des Schlafes

2. Hälfte der 1780er Jahre

schwarze Kreide, laviert in Braun und Graubraun
Inv. Nr. 16801 (Eigentum Städelscher Museums-Verein e.V.)

38.5 × 25.8 cm

zur  Biographie

Eine unwirkliche Atmosphäre beschäftigte den Künstler, die dem Betrachter in suchenden Linien und in einer mit dem Pinsel geschaffenen Verteilung von Licht und Schatten begegnet. Die geschilderte Szene zählt zu einer Gruppe von mehr als 150 bekannten Zeichnungen Fragonards zum Epos »Orlando Furioso« des Lodovico Ariost (1474–1533). Der auf dem Rolandslied basierende Stoff aus dem italienischen 16. Jahrhundert hatte im 18. Jahrhundert in neu aufgelegten illustrierten Ausgaben eine Renaissance erfahren. Mit seinen Ungeheuern und Zaubereien, mit biblischen und historischen Gestalten, bot jener »Rasende Roland« der Entfaltung der Phantasie weiten Raum. Die charakteristische Gelöstheit der Ariost-Zeichnungen des Franzosen schließt den möglichen Gedanken an präzise Vorlagen für illustrierende Stiche aus. Ihre Faszination gründet auf dem ebenso freien wie eigenwillig kontrollierten Umgang mit der Linie, auf virtuosen Kompositionen und der durch die lavierende Verwendung von Tusche geschaffenen Lichtführung, welche maßgeblich zu Volumenbildung und Raumordnung beiträgt.

Weitere Werke

  • Le concours / Kinderszene: Wettbewerb oder Unterweisung im Lesen Mehr
12345  Bewertung: ()

Noch keine Kommentare vorhanden

Kommentar hinzufügen

E-Card versenden


* Pflichtfeld

Absender:






Empfänger:








Nachricht:



Copyright © 2014 Städel Museum. Alle Rechte vorbehalten.