Städel&ich / Führungen und Diskussionen / Erwachsene / Gastkommentar

  

POLITIK, WISSENSCHAFT, TECHNIK - DER ANDERE BLICK AUF DIE KUNST

Was sieht ein Chemiker oder ein Physiker in den Bildern der Sammlung? Welche Räume eröffnen sich für einen Architekten im Museum? In dieser Reihe laden wir Gäste aus Politik, Wirtschaft, Geistes- und Naturwissenschaften ein, die Ihnen ungewöhnliche Sichtweisen auf die Werke des Städel Museums eröffnen.

Einmal im Quartal, sonntags 12.00 Uhr
Die Teilnahmegebühr ist im Eintrittspreis enthalten.
Führungstreffpunkt ist das Metzler-Foyer

Buchung: +49(0)69-605098-200, info[at]staedelmuseum.de

Gefördert durch: Bank Julius Bär Europe AG

Gastkommentar

Sonntag, 21.09., 12.00 Uhr

Kunst und Identität (mit Thomas Weltner, Schnittstellenakteur, Designer und Mentor für Identitäts- und Markenentwicklung)

Empfehlen Sie eine Veranstaltung weiter

Lassen Sie sich erinnern!

Wählen Sie den Zeitpunkt, zu dem Sie an diese Veranstaltung per E-Mail erinnert werden wollen.


 

Online-Anmeldung

Bitte wählen Sie die Anzahl Ihrer benötigten Tickets aus.


 

Kunst und Identität
Sonntag, 21. September 2014, 12.00 Uhr
mit Thomas Weltner, Schnittstellenakteur, Designer und Mentor für Identitäts- und Markenentwicklung

Thomas Weltner, geboren am 8. Oktober 1967, ist identitätsstiftender Gestalter und arbeitet als Designer, Künstler und Mentor. Als Kommunikator und Schnittstellenakteur gründete er 1999 das Designbüro trafodesign und führt Interviews zwischen Kunst und Designkultur, in denen er seine Gesprächspartner und ihre Themen miteinander vernetzt. Thomas Weltner ist Netzwerkpartner, Berater und Mentor in verschiedenen Konstellationen und arbeitet mit Agenturen, Verlagen und Organisationen in allen Bereichen der Unternehmenskommunikation und Markenentwicklung zusammen.

 

 

Copyright © 2014 Städel Museum. Alle Rechte vorbehalten.