Stadtspaziergang

Weitere Angebote entdecken:

Standpunkte zur Kunst

Welche Frankfurter Orte finden sich in den Werken der Sammlung des Städel Museums wieder? Wie erlebten Künstler die Stadt? Was faszinierte sie? Im Anschluss an eine thematische Führung werden auf den Spuren der Künstler Originalschauplätze in Frankfurt aufgesucht und der Stadtraum erkundet.

Mit Unterstützung von: Frankfurter Volksbank

Termin
Monatlich an einem Samstag (Mai bis Oktober), 15.00–16.30 Uhr
Anmeldung
Nutzen Sie das Anmeldeformular des jeweiligen Termins.
Kontakt
+49(0)69-605098-200 oder info@staedelmuseum.de
Kosten
Teilnahmegebühr im Eintrittspreis enthalten.
Treffpunkt
Metzler-Foyer

Nächster Termin dieser Veranstaltung

Vom Städel bis zur Altstadt

Zur Kabinettpräsentation „Frühe Fotografien von Carl Friedrich Mylius“

In seinen Fotografien hielt Carl Friedrich Mylius (1827–1916) Ansichten von Frankfurt fest, noch bevor die Stadt nach der Annexion durch Preußen im Jahr 1866 innerhalb weniger Jahrzehnte zu einer der wichtigsten Industriemetropolen Deutschlands aufstieg. Seine Bilder ermöglichen einen faszinierenden Blick in die Vergangenheit. Er fotografierte die berühmtesten Sehenswürdigkeiten Frankfurts, vom Rathaus bis zur Nikolaikirche. Zudem zeigt ein einzigartiges, acht Meter langes Panorama das Frankfurter Mainufer. Der anschließende Spaziergang rund um Städel, Main und Altstadt eröffnet spannende Bezüge zwischen dem Frankfurt zu Mylius‘ Zeiten und heute.

Anmeldung erforderlich

Alle Veranstaltungen

Weitere Angebote

Diese Website verwendet Cookies. Mit dem Besuch der Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen.