Tag der
Provenienz-
forschung

Weitere Angebote entdecken:

Themenführung

An diesem Tag erhalten Sie Einblicke in die Provenienzforschung am Städel Museum.

Der Aktionstag des Arbeitskreises Provenienzforschung e.V. soll dazu beitragen, die international vernetzte Gemeinschaft der ProvenienzforscherInnen einem breiten Publikum bekannt zu machen.

Termin
Über die nächste Veranstaltung in dieser Reihe informieren wir Sie rechtzeitig an dieser Stelle
Kontakt
+49(0)69-605098-200 oder Kontaktformular

Nächster Termin dieser Veranstaltung

Online-Tour „Beckmann im Städel. Eine Sammlungsgeschichte“

Zum Tag der Provenienzforschung

Bereits ausgebucht

Während der Frankfurter Jahre Beckmanns entstand im Städel Museum die größte öffentliche Sammlung seiner Werke. Damals kaufte Georg Swarzenski die ersten Gemälde und Papierarbeiten für die zeitgenössische Abteilung des Museums direkt aus dem nahegelegenen Atelier des Künstlers. In den Folgejahren baute er eine Beckmann-Sammlung von über hundert Werken auf. Bis die Beschlagnahmeaktion der Nationalsozialisten sie fast gänzlich zerschlug. Zum Tag der Provenienzforschung gibt Dr. Iris Schmeisser, Leiterin Provenienzforschung und historisches Archiv, in einer Online-Tour spannende Einblicke in die Beckmann-Sammlung und ihre wechselvolle Geschichte.

Kostenfrei
Technische Vorausetzungen: Internetfähiges Gerät (vorzugsweise: PC, Laptop) mit Kamera und Mikrofon; stabile Internetverbindung. Weitere technische Hinweise finden Sie am Ende dieser Seite.

Alle Veranstaltungen

Diese Website verwendet Cookies. Mit dem Besuch der Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen.
Schliessen

Wer ihn hat, hat mehr vom Städel

Bleiben Sie mit unserem Newsletter auf dem Laufenden.

Jetzt abonnieren