Gastkommentar

Weitere Angebote entdecken:

Gruppenführungen

Hinweise zur Teilnahme

Alle Informationen rund um um Ihren Besuch in Corona-Zeiten finden Sie hier.

Was sieht ein Klimaforscher oder eine Bildungsforscherin in den Werken der Städel Sammlung? Welche Verbindung gibt es zwischen der europäischen Rechtsgeschichte und der bildenden Kunst? In dieser Reihe eröffnen Experten der Max-Planck-Gesellschaft aus Lebens-, Natur- und Geisteswissenschaften den Besuchern individuelle Sichtweisen auf die Werke des Städel Museums. In Kooperation mit der Max-Planck-Gesellschaft zur Förderung der Wissenschaften e.V.

Meinungsbilder

Dieses Angebot ist Teil von „Meinungsbilder. Anders sehen. Einander verstehen“, einer kulturellen Bildungsinitiative des Städel Museums.

Mehr erfahren

Termin
Sonntag, 11. September 2022, 12.00 Uhr
Anmeldung
Nutzen Sie das Anmeldeformular des jeweiligen Termins.
Kontakt
+49(0)69-605098-200 oder über das Kontaktformular.
Kosten
Die Teilnahmegebühr ist im Eintrittspreis enthalten.

Nächster Termin dieser Veranstaltung

Kunst und Rechtsgeschichte

Mit Prof. Stefan Vogenauer

Was sieht ein Klimaforscher oder eine Bildungsforscherin in den Werken der Städel Sammlung? Welche Verbindung gibt es zwischen der europäischen Rechtsgeschichte und der bildenden Kunst? In dieser Reihe eröffnen Experten der Max-Planck-Gesellschaft aus Lebens-, Natur- und Geisteswissenschaften den Besuchern individuelle Sichtweisen auf die Werke des Städel Museums. In Kooperation mit der Max-Planck-Gesellschaft zur Förderung der Wissenschaften e.V.

Inspiriert von Werken der Städel Sammlung, berichtet Prof. Stefan Vogenauer aus seiner wissenschaftlichen Praxis und stellt spannende Bezüge zu den Kunstwerken her.

Anmeldung: +49(0)69-605098-200 oder info@staedelmuseum.de
Kosten: Die Teilnahme ist im Eintrittspreis enthalten.
Treffpunkt: 2. Obergeschoss, Raum 11

Alle Veranstaltungen

Weitere Angebote

Diese Website verwendet Cookies. Mit dem Besuch der Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen.