Navigation menu

Mit interaktiven Workshops, individuellen Führungen und vielfältigen Bildungsprojekten bieten wir unvergessliche Kunsterlebnisse und Lernerfahrungen. Hier können Schulen, Kindergärten, Horte und Bildungsgruppen die Meisterwerke des Städel Museums entdecken und selbst kreativ werden.

Eintrittspreise
für Gruppen aus
Bildungseinrichtungen

KiTa- und Schulgruppen bis 6. Klasse
freier Eintritt

Schulgruppen mit Lehrern ab 7. Klasse
3 Euro pro Person

Studentengruppen mit Dozenten
3 Euro pro Person

Anmeldung

Bitte nutzen Sie für die Anmeldung das dafür vorgesehene Formular. 
  • Hinweis Für alle Gruppen ist eine Anmeldung erforderlich.

Programm

Digitale Angebote

Newsletter
für Lehrer und Erzieher

Keinen Termin verpassen: Wir senden Ihnen regelmäßig aktuelle Infos speziell mit Angeboten für Lehrer und Erzieher.

Fragen & Antworten

Muss ich bei Workshops Materialien für den Praxisteil der Veranstaltung mitbringen?

Alle benötigten Materialien werden, sofern nicht anders angegeben, vom Museum zur Verfügung gestellt und sind im Preis enthalten.

Wie viel früher muss ich vor Beginn einer Veranstaltung im Museum sein?

Die Führung beginnt pünktlich zur angegebenen Uhrzeit. Wir empfehlen Ihnen, 15 bis 30 Minuten für die Abwicklung an Kasse und Garderobe einzuplanen.

Was muss ich beachten, wenn ich das Städel Museum mit einer Gruppe besuchen möchte?

Für alle Gruppen ist generell eine Anmeldung erforderlich: Telefon: +49(0)69-605098-200 oder über das dafür vorgesehene Formular.

Di–So 16 Euro/Person

Die Preise gelten für Gruppen ab 10 Personen.

Darf ich eine Tasche, Jacke, Speisen oder Getränke mit ins Städel Museum nehmen?

Aus Sicherheitsgründen müssen Taschen (größer als Din A4) und Jacken an der Garderobe abgegeben werden. Das Tragen von Kleidungsstücken über dem Arm ist in den Ausstellungsräumen nicht gestattet, um ein versehentliches Berühren der Werke zu verhindern.

Der Verzehr von Speisen und Getränken ist in den Ausstellungsräumen nicht gestattet. Auch das Mitführen von Flüssigkeiten ist dort nicht erlaubt. Für die Aufbewahrung steht unsere Garderobe zur Verfügung. 

Gibt es im Städel Museum eine kostenfreie Garderobe?

Die Garderobennutzung im Städel Museum ist kostenfrei. Die Garderobe befindet sich rechts abgehend vom Hauptfoyer. Abgegeben werden müssen: Jacken, Taschen (größer DIN A4), Rucksäcke, Schirme, Gehstöcke mit Metallspitze sowie größere Gegenstände, die nicht in die Ausstellung mitgenommen werden dürfen. Die Aufbewahrung von Koffern und Trolleys ist aus Platzgründen nicht möglich. Für die Nutzung der Schließfächer sind 1-Euro-Münzen erforderlich (Maße Schließfächer: 50x30x40 und größer).

Für die Garderobe und den Inhalt der Schließfächer wird keine Haftung übernommen.

Unterstützen Sie
das Städel Museum

Engagieren Sie sich mit einer Spende für Ihr Lieblingsthema oder mit einer allgemeinen Förderung. Ihr Beitrag – ob klein oder groß – ist ein wertvolles Geschenk für die Zukunft des Museums.