Museumsuferfest

Weitere Angebote entdecken:

Nacht der Museen

Kunst und Kultur, Musik und Gastronomie: An drei Tagen feiert Frankfurt seine Museen am Main vor der wunderbaren Kulisse der Frankfurter Skyline. Das Städel Museum lädt ein zu spannenden Führungen, abwechslungsreichen Ausstellungen und einzigartigen Workshop-Angeboten für Kinder.

Termin
23.–25. August 2019
Fr, 10.00–21.00 Uhr
Sa, 10.00–22.00 Uhr
So, 10.00–20.00 Uhr
Treffpunkte
Für alle Führungen: Metzler-Foyer
Die Workshops für Kinder finden vor dem Museum statt.
Weitere Informationen
www.museumsuferfest.de

PROGRAMM

Freitag, 23. August 2019

15.30 Uhr Bewegtes Spiel im Außenraum. Skulpturen im Städel Garten (Führung)
16.00 Uhr Naturschauspiel. Von stillen Seen, feurigen Vulkanen und stürmischen Gewittern (Familienführung)
16.00 Uhr KUNSTKOLLEG: Basiswissen Kunst: Druckgrafik im 20. Jahrhundert IV: Kirchners Holzschnitt, in der Ausstellung „Geheimnis der Materie. Kirchner, Heckel und Schmidt-Rottluff“
17.30 Uhr Bühnenreif. Von Lichteffekten und dramatischen Momenten (Führung)
18.30 Uhr Geheimnis der Materie. Kirchner, Heckel und Schmidt-Rottluff (Führung in der Ausstellung)
19.00 Uhr Erinnerungen, Träume und Unbewusstes: Übersinnliches in der Malerei (Führung)
20.00 Uhr Geheimnis der Materie. Kirchner, Heckel und Schmidt-Rottluff (Führung in der Ausstellung)

Samstag, 24. August 2019

Workshops für Kinder

11.00–18.00 Uhr Mit Pinsel und Palette. Malereiworkshop
11.00–18.00 Uhr Wo es glänzt und glitzert. Goldene Meisterwerke
11.00–18.00 Uhr Experimente mit der Linie. Styrenedruck

Führungen

11.00 Uhr Von Luxus und Begierde: Magie der Stillleben (Führung)
11.30 Uhr Geheimnis der Materie. Kirchner, Heckel und Schmidt-Rottluff (Führung in der Ausstellung)
12.00 Uhr Bewegtes Spiel im Außenraum. Skulpturen im Städel Garten (Führung)
12.30 Uhr Die Faszination des Hässlichen (Führung)
13.30 Uhr Gefühl als Farbe. „Eifersucht“ von Edvard Munch (Kunstzeit-Führung)
14.00 Uhr Schauplatz Flussufer: Menschen, Schiffe, Handel (Führung)
15.00 Uhr Wo Milch und Honig fließen. Paradieswelten in der Kunst (Familienführung)
15.30 Uhr Kunst und Religion: Masken-Spiel (Führung)
16.30 Uhr Der Blick aus dem Fenster. Spannungen zwischen Innen und Außen (Führung)
17.00 Uhr Geheimnis der Materie. Kirchner, Heckel und Schmidt-Rottluff (Führung in der Ausstellung)
17.30 Uhr Geheimnisvolle Schöne. Botticellis Idealbildnis (Kunstzeit-Führung)
18.30 Uhr Aus der Mode? Perücken, Schleifen und Halskrausen (Familienführung)
19.00 Uhr Frankfurt mit anderen Augen sehen. Courbet, Beckmann und Kirchner (Führung)
19.30 Uhr Bewegtes Spiel im Außenraum. Skulpturen im Städel Garten (Führung)
20.00 Uhr Geheimnis der Materie. Kirchner, Heckel und Schmidt-Rottluff (Führung in der Ausstellung)
20.30 Uhr Verlockung des Verbotenen. „Adam und Eva“ von Franz von Stuck (Kunstzeit-Führung)
21.00 Uhr Windmühlen und weiter Horizont. Niederländische Landschaftsmalerei (Führung)

Sonntag, 25. August 2019

Workshops für Kinder

11.00–18.00 Uhr Mit Pinsel und Palette. Malereiworkshop
11.00–18.00 Uhr Wo es glänzt und glitzert. Goldene Meisterwerke
11.00–18.00 Uhr Experimente mit der Linie. Styrenedruck

Führungen

11.00 Uhr Märchenreise durchs Städel für Kinder ab 4 Jahren mit Rudi Gerharz
11.30 Uhr Bewegtes Spiel im Außenraum. Skulpturen im Städel Garten (Führung)
12.00 Uhr Glänzendes Gold und kostbare Pigmente. Materialien der Malerei des Mittelalters (Führung)
12.30 Uhr Geheimnis der Materie. Kirchner, Heckel und Schmidt-Rottluff (Führung in der Ausstellung)
13.30 Uhr Schau mir in die Augen. Porträtmalerei (Familienführung)
14.00 Uhr Geheimnis der Materie. Kirchner, Heckel und Schmidt-Rottluff (Führung in der Ausstellung)
15.00 Uhr In guter Gesellschaft. Werkstätten, Malerschulen und Künstlervereinigungen (Führung)
15.30 Uhr Zeig‘ mir das Land, wo die Zitronen blühen... Tischbeins „Goethe in der römischen Campagna“ (Kunstzeit-Führung)
16.00 Uhr Im Kreis und um die Ecke. Eine Welt aus Formen (Familienführung)
16.30 Uhr Welttheater. Die Kunst von Max Beckmann (Kunstzeit-Führung)
17.00 Uhr Hin zu Linie, Form und Farbe. Neue Darstellungsweisen in der Kunst (Führung)
17.30 Uhr Geheimnis der Materie. Kirchner, Heckel und Schmidt-Rottluff (Führung in der Ausstellung)
18.00 Uhr Unfassbar und spektakulär. Legenden aus dem Mittelalter (Führung)
19.00 Uhr Genussmoment. „Nach dem Mittagessen“ von Auguste Renoir (Kunstzeit-Führung)

Nächster Termin dieser Veranstaltung

Museumsuferfest

Das Städel Museum gilt als älteste und bedeutendste Museumsstiftung Deutschlands und vereint 700 Jahre Kunst unter einem Dach. Neben den großen Sammlungsbereichen des Museums zeichnet die Ausstellung „Geheimnis der Materie“ anhand von Holzschnitten und Skulpturen die Bedeutung des Werkstoffs Holz im Œuvre der „Brücke“-Künstler Ernst Ludwig Kirchner, Erich Heckel und Karl Schmidt-Rottluff nach. Das abwechslungsreiche Programm bietet spannende Führungen für Groß und Klein sowie kreative Workshops für Kinder an.

Alle Veranstaltungen

Diese Website verwendet Cookies. Mit dem Besuch der Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen.