Ferienkurse

Weitere Angebote entdecken:

Filme

Eislaufen oder Kunst? Schwimmbad oder Städel Museum? Mit unserem Ferienprogramm fällt die Wahl nicht schwer. In den Städel Ateliers werden Kinder selbst zu Leinwandhelden oder entdecken spannende künstlerische Techniken.

Termin
Pro Ferienwoche findet jeweils ein Kurs von Dienstag bis Freitag von 10.30 bis 13.30 Uhr statt.
Anmeldung
Nutzen Sie das Anmeldeformular des jeweiligen Termins.
Kontakt
+49(0)69-605098-200 oder info@staedelmuseum.de
Treffpunkt
Metzler-Foyer

Sommerferienprogramm

Der Sommer steht vor der Tür! Wer noch nach einem Highlight für seine Kinder sucht, wird im Ferienprogramm des Städel Museums sicher fündig. Die Kinder und Jugendlichen erwartet eine abwechslungsreiche Woche, in der sie sich gemeinsam kreativ austoben und auf eine künstlerische Entdeckungsreise gehen können: In einem Kurs steht Frankfurt im Mittelpunkt und es wird ein Stadtmodell gebaut. Farbenfreunde können sich bei Farbexperimenten austoben. Beim Ferienkurs zur Ausstellung „Geheimnis der Materie“ darf Körpereinsatz gezeigt werden. Fotografiebegeisterte gehen im Museum auf die Suche nach dem perfekten Motiv, während Reiselustige ihre Erlebnisse in selbst gestalteten Ansichtskarten für Freunde und Familie festhalten.

Nächster Termin dieser Veranstaltung

Kleine Kunstreisen

Von 6–9 Jahren, (Di–Fr, 10.30–13.30 Uhr)

Wer in den Ferien etwas erleben möchte, muss nicht gleich die Koffer packen! Sonnenuntergänge am Meer, saftig grüne Wälder, feuerspuckende Vulkane: Die Bilder im Städel Museum zeigen stimmungsvolle Orte, die die Fantasie beflügeln. Im Ferienkurs stehen immer neue Werke und Reiseziele im Mittelpunkt. Die Kinder lernen auf dem spannenden Streifzug durch das Museum fremde Länder und Kulturen kennen, entdecken verschiedene Tier- und Pflanzenarten. Das Erlebte dokumentieren sie in einem Reisetagebuch. Davon inspiriert, entstehen in den Städel Ateliers eigene künstlerische Arbeiten mit Ölpastellkreiden, Gouache- und Acrylfarben. Zudem gestalten sie Postkarten von ihren Erlebnissen, die anschließend an Freunde und Familie verschickt werden können.

Kosten: 40 Euro (Eintritt, Führung, Material)
Anmeldung erforderlich

Alle Veranstaltungen

Weitere Angebote

Diese Website verwendet Cookies. Mit dem Besuch der Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen.