Barrierefrei
ins Städel

Für bewegungseingeschränkte Besucherinnen und Besucher sowie für Personen mit Kinderwagen ist das Städel Museum über einen Aufzug zugänglich. Aktueller Hinweis: Im Zuge der Neugestaltung des Städel Gartens können aktuell zwei Aufzüge genutzt werden. Vom Eingang Schaumainkai führt ein Weg zur Westseite des Gebäudes (Holbeinstraße 1). Der Aufzug befindet sich hinter einer Glastür auf der rechte Seite der großen Treppe. Über das Café-Restaurant Holbein’s gelangen Sie ins Foyer. Der zweite Aufzug befindet sich an der Ostseite des Museums (Dürerstraße 2) und ist über den Bürgersteig erreichbar.

Für Besucher mit einem Grad der Behinderung von 50 Prozent oder mehr gilt der ermäßigte Eintrittspreis. Ist im Behindertenausweis ein „B“ eingetragen, ist der Eintritt für eine Begleitperson frei.

Aus Sicherheitsgründen behalten wir uns vor, bei Bedarf (z. B. großem Besucheraufkommen) den Zugang zu Ausstellungsräumen mit Kinderwagen zu regulieren. Für Kinderwagen stehen Stellflächen zur Verfügung.

Barrierefreies Kunsterlebnis

Lernen Sie auch unser barrierefreies Vermittlungsprogramm kennen

Zum Programm

Diese Website verwendet Cookies. Mit dem Besuch der Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen.