Navigation menu

Ferienkurs
Fund- und Kunststücke

13.8.
Di. 10.30 Uhr
4 Tage

Bügelbrett, Lavalampe oder kaputtes Strandspielzeug: Manche Kunstwerke im Städel erstaunen doch sehr. Denn statt Leinwand und Farbe nutzen die Künstler ganz alltägliche Materialien und sogar Fundstücke. Doch wieso erhalten diese Gegenstände im Museum plötzlich eine neue Bedeutung? In diesem Ferienkurs werden Alltagsmaterialien in Collagen zu ganz individuellen 3D-Kunstwerken aufgewertet.

  • Termin Dienstag bis Freitag, jeweils 10.30–13.30 Uhr
  • Kosten 60 Euro (inkl. Eintritt, Führung, Material)
  • Treffpunkt Hauptfoyer
  • Alter 8–11 Jahre
  • Bereich Gegenwartskunst
  • Ausstellung Dauerausstellung
  • Aktionen
    • Termin speichern