Städel
Homeschooling

Weitere Angebote entdecken:

STÄDEL IN CONCERT

Sind Sie auf der Suche nach Anregungen für den Homeschooling-basierten Unterricht? Musste der geplante Museumsbesuch aufgrund der Corona-Maßnahmen abgesagt werden? Wir stellen Ihnen Ideen und konkrete Anwendungen aus unserer täglichen Arbeit zur Verfügung.

Sie können die künstlerisch-praktischen Anregungen in Ihre Unterrichtsgestaltung einbinden oder sich von unseren Themenzusammenstellungen inspirieren lassen. Die Auswahl ist kostenlos nutzbar und wird regelmäßig erweitert.

Beratung & Anmeldung
Bleiben Sie mit uns in Kontakt und nutzen Sie das Kontaktformular für Fragen und Anregungen.

STÄDEL ATELIER IM HOMESCHOOLING

Unsere Angebote zur Unterrichtsgestaltung verbinden altersgerecht aufbereitete Inhalte zu ausgewählten Werken der Städel Sammlung mit anschaulichen Anleitungen für die eigene künstlerische Praxis. Dabei greifen wir auf Alltagsmaterialien zurück. Lassen Sie sich von der breiten Themenauswahl inspirieren und finden Sie Anknüpfungspunkte für den fächerübergreifenden Unterricht! Alle PDF-Anleitungen sind als Download verfügbar: So können sie per Email oder als Ausdruck an Ihre Schülerinnen und Schüler weitergeleitet werden.

KITA & GRUNDSCHULE

ALTE MEISTER

DRINNEN UND DRAUSSEN. BLICK AUS DEM FENSTER

Fenster bieten in der Kunst der Alten Meister häufig einen Ausblick auf atemberaubende Landschaften. Lassen Sie sich gemeinsam mit Ihren Schülerinnen und Schülern von den Werken inspirieren. Nutzen Sie unsere Digitale Sammlung, um ins Detail zu gehen. In diesem Praxisangebot finden Ihre Schülerinnen und Schüler eine Anleitung zur Gestaltung von fantasievollen Fensterausblicken

Arbeiten mit Papier, Leim und Farbstiften

PDF Anleitung

Farbmischung. Eitempera herstellen

Lassen Sie Ihre Kinder zu Farbforschern werden! Dieses Praxisangebot stellt das älteste Werk im Städel Museum vor und nimmt Ihre Schülerinnen und Schüler mit auf eine kleine Entdeckungsreise in die Welt der Farben. Sie lernen in diesem Praxisangebot, woraus Pigmente hergestellt und womit sie zu Farben angerührt werden können.

Arbeiten mit Ei, Malkreiden, Pinsel, Papier

PDF Anleitung

GLÄNZENDE BILDNISSE (PUNZIERUNG)

Gold ist ein faszinierendes Material. In mittelalterlichen Gemälden wurden Bilder der wichtigsten Heiligen im Hintergrund mit einer dünnen Goldfolie versehen. Mit der Punzier-Technik wurden in diese feine Ornamente geprägt. Wie das genau funktionierte und mit welchen einfachen Mitteln Ihre Schülerinnen und Schüler die Technik selbst austesten können, zeigen wir in diesem Praxisangebot.

Arbeiten mit Alufolie, Wellpappe und Bleistift

PDF Anleitung

KUNST DER MODERNE

FLIMMERNDE FARBPUNKTE

Tauchen Sie mit Ihren Schülerinnen und Schülern in die faszinierende Welt der Farben ein! Das Werk „Nachmittag im Garten“ von Henri-Edmond Cross können Ihre Schülerinnen und Schüler auch im Städel Game „Imagoras – Die Rückkehr der Bilder“ spielerisch erkunden. Wir zeigen, wie ein Bild aus unzähligen Farbtupfen entsteht und wie die Pointillisten die Farben auf der Leinwand zum Leuchten brachten.

Arbeiten mit Farbstiften

PDF Anleitung

BILDUNGSWOCHE 2020

Kita


HAND IN HAND. AUF FREUNDE IST VERLASS

Freunde begleiten Kinder durch alle Lebenslagen. Verschiedene Arten der Freundschaft lassen sich in den Bildern des Städel Museums erleben.

ARBEITSBLATT

KINDERRECHTE

Die Frage nach den Kinderrechten und der Geschichte der Kindheit lässt sich anhand von Bildern aus dem Städel Museum nachvollziehen. Das Arbeitsblatt beleuchtet Kunstwerke aus verschiedensten Zeiten.

ARBEITSBLATT

ZU BESUCH AUF DEM MARKT

Märkte sind seit jeher Orte des Austauschs. Die große Vielfalt der angebotenen Dinge fasziniert. Auf Bildern des Städel Museums lässt sich der Marktplatz als Erlebnisraum entdecken.

ARBEITSBLATT

FARBENTANZ. GEMEINSAM IN BEWEGUNG

Die Kunstwerke dieses Arbeitsblattes regen zur Bewegung an. Im Workshop wird ein einfaches Farbenexperiment durchgeführt, bei dem faszinierende Farbverläufe entstehen.

ARBEITSBLATT


Grundschule


LINIE FARBE FORMEN

Bilder aus dem Städel Museum bieten sich an, um sich mit der Sprache der Abstraktion vertraut zu machen. Ein neuartiger Blick auf die Welt!

ARBEITSBLATT

OHNE WORTE. BILDERGESCHICHTEN

Geschichten können auch ganz ohne Worte erzählt werden, das zeigen die Gemälde im Städel Museum. Ausgewählte Kunstwerke dienen als Anregung für eine eigene Bildergeschichte.

ARBEITSBLATT

SCHNEEGESTÖBER: DIE KLEINE EISZEIT

Heiße Sommer, milde Winter – vor 400 Jahren sah das in Europa ganz anders aus. Die Kleine Eiszeit hatte den Kontinent fest im Griff. Bilder aus dem Städel Museum veranschaulichen den Wandel des Klimas.

ARBEITSBLATT

ERLEBNIS NATUR

Die Vielfalt von Tieren und Pflanzen beeindruckt. Auch auf Werken des Städel Museums wird sie erlebbar. Selbst Fantasiewesen und ausgestorbene Arten lassen sich entdecken.

ARBEITSBLATT

SEKUNDARSTUFE I

ALTE MEISTER

MODISCHE KOPFBEDECKUNG

Unser Digitorial zur Ausstellung „Tizian und die Renaissance in Venedig“ nimmt Sie und Ihre Schülerinnen und Schüler mit auf eine faszinierende Reise ins Venedig des 16. Jahrhunderts — eine Blütezeit von Literatur, Musik und Kunst. In diesem Praxisangebot wird ein Jugendwerk Tizians vorgestellt. Das kleinformatige „Bildnis eines jungen Mannes“ dient als Anregung für die Herstellung einer modischen Kopfbedeckung aus Krepppapier.

Arbeiten mit Krepppapier und Flüssigkleber

PDF Anleitung

KUNST DER MODERNE

LICHTBILDER: CAMERA OBSCURA

Als die ersten Fotografien entstanden, erschien dies vielen Menschen wie Magie. Viele kluge Köpfe entwickelten und verfeinerten die Technik, bis es schließlich möglich wurde, ferne Orte in den sogenannten Lichtbildern festzuhalten. Ihre Schülerinnen und Schüler erfahren Spannendes über die Herausforderungen der ersten Reisefotografen. In diesem Praxisangebot zeigen wir im Anschluss, wie Ihre Schülerinnen und Schüler selbst eine Lochkamera bauen können.

Arbeiten mit Pappkarton, Alufolie und schwarzer Farbe

PDF Anleitung

ICH UND DIE WELT. KREATIVES SCHREIBEN

Ist die Stimmung im Bild fröhlich oder traurig? Wie ist der Gesichtsausdruck zu deuten? Was vermittelt diese Geste? Die Kunstwerke im Städel Museum erzählen jedem eine andere Geschichte. Ihre Schülerinnen und Schüler erkunden ausgewählte Werke in der Digitalen Sammlung und lassen sich von den Werken zu eigenen Erzählungen inspirieren. In unserem Praxisangebot finden sie passend dazu zwei kreative Schreibmethoden.

Arbeiten mit Stift und Papier

PDF Anleitung

GEGENWARTSKUNST

MEIN ZWEITES ICH

Wer bin ich und wie zeige ich mich der Welt? Diese Fragen beschäftigen auch viele Künstlerinnen und Künstler des Städel Museums: Auf der Suche nach möglichen Antworten schlüpfen sie immer wieder in verschiedene Rollen, die sie fotografisch festhalten. Entdecken Sie gemeinsam mit Ihren Schülerinnen und Schülern die Werke der Verwandlungskünstlerin Cindy Sherman in unserer Digitalen Sammlung. Dieses Praxisangebot regt an zum fotografischen Experiment mit verschiedenen Blickwinkeln und Körperhaltungen. In der Auseinandersetzung mit dem Thema der Selbst- und Fremdwahrnehmung entstehen individuelle Selbstbildnisse.

Arbeiten mit Fotoapparat

PDF Anleitung

STERNBILDER AUS STOFF

Seit jeher faszinieren die Sterne am Himmel die Menschen. Das Thema der Sternbilder setzt der Künstler Georg Herold in Form eines spannenden Stoffobjekts um. Entdecken Sie die Arbeit gemeinsam mit Ihren Schülerinnen und Schülern in der Digitalen Sammlung. Im Praxisangebot zeigen wir, wie ein ganz ähnliches Stoffobjekt selbst hergestellt werden kann.

Arbeiten mit Holzstöcken, Draht und Stoffen

PDF Anleitung

BILDUNGSWOCHE 2020

AUS DER GANZEN WELT: HANDELSWEGE

Gemälde von heute und von vor 400 Jahren zeigen, dass die weltweiten Handelswege sehr alt sind. Im anschließenden Workshop lässt sich erleben, wie weit die globale Vernetzung reicht.

ARBEITSBLATT

LEBEN UM ZU ARBEITEN? BERUFSBILDER

Was, wieviel und unter welchen Bedingungen man arbeitet, ist für das eigene Leben sehr wichtig. Auf Kunstwerken aus dem Städel Museum lassen sich Berufe der Vergangenheit beobachten. Im Workshop geht es anschließend um die eigene Zukunft.

ARBEITSBLATT

TÄUSCHEND ECHT: FOTOGRAFIE

Oft glauben wir leichtfertig, was fotografische Bilder uns zeigen. Sie gelten als dokumentarisch. Werke aus dem Städel Museum verdeutlichen, dass auch Fotografien flunkern können.

ARBEITSBLATT

BILDERWANDEL – KLIMAWANDEL

Dürresommer, sterbende Wälder und schmelzende Gletscher: Der menschengemachte Klimawandel wirkt sich auch auf Mitteleuropa aus. Werke des Städel Museums reflektieren die Klimaprobleme der Vergangenheit und Zukunft.

ARBEITSBLATT

SEKUNDARSTUFE II

ALTE MEISTER

IN STYLE. MODE IN VERSCHIEDENEN ZEITEN

Wie wir uns anziehen, sagt etwas über uns aus. Dabei wird jede Epoche von einer ganz eigenen Mode geprägt. In diesem Praxisangebot setzen sich Ihre Schülerinnen und Schüler mit dem „Bildnis einer Dame in Rot“ auseinander und beschäftigen sich mit den Mitteln der Inszenierung. Dabei achten sie auf Bildaufbau, Körperhaltung und Kleidung der Dame. Anschließend wird vermittelt, wie eine Faltenwurfzeichnung entsteht.

Arbeiten mit Papier und Zeichenstiften
PDF Anleitung

BILDUNGSWOCHE 2020

IM SPIEGEL: BILDER DES SELBST

Täglich sehen wir uns selbst in den Displays unserer Smartphones. Doch lange vor der Erfindung der digitalen Technologien gehörte der Blick in den Spiegel fest zum menschlichen Leben. Das zeigen auch Spiegel-Bilder aus dem Städel Museum.

ARBEITSBLATT

BILDER, MACHT UND POLITIK

Wir können es in den täglichen Medien beobachten: Politik, Macht und Bilder bedingen sich gegenseitig. Auch in ausgewählten Kunstwerken des Städel Museums lassen sich politische Repräsentation und Kritik erleben.

ARBEITSBLATT

GESCHLECHTER, KLISCHEES UND ROLLENBILDER

Geschlechterbilder werden tagtäglich produziert, reproduziert und hinterfragt. Anhand ausgewählter Werke aus unterschiedlichen Epochen lassen sich die Fragen um Geschlechter, Klischees und Rollenbilder diskutieren.

ARBEITSBLATT

LIEDER, DICHTUNG, BILDER: WIE DIE ROMANTIK DAS FANTASY-GENRE ERFAND

Bilder aus dem Städel Museum zeigen, woher die moderne Begeisterung für das Fantasy-Genre kommt. Junge Künstler der Romantik erfanden die Vorstellung des europäischen Mittelalters, die bis heute die Erzählungen der Fantasy prägen.

ARBEITSBLATT

Städel Onlinekurs für Homeschooling

Das E-Learning-Angebot „Kunstgeschichte Online - der Städel Kurs zur Moderne“ führt durch die Kunst von 1750 bis heute - multimedial, unterhaltsam und abwechslungsreich. Der Kurs kann für das Homeschooling für die Klassen 10 bis 13 eingesetzt werden. Schülerinnen und Schüler lernen hier die Grundlagen der Bildanalyse anhand von 40 Kunstwerken der Städelschen Sammlung kennen. In Mini-Games wird das Erlernte spielerisch vertieft.

ZUM ONLINEKURS

Mehr zum Projekt

Newsletter

Regelmäßige Infos für Lehrer und Erzieher
Keinen Termin verpassen: Wir senden Ihnen regelmäßig aktuelle Informationen zu unseren Angeboten für Lehrer und Erzieher per E-Mail. Gerne nehmen wir Sie in unseren Verteiler auf. Bitte nutzen Sie dafür unser Online-Formular.

Jetzt anmelden

Diese Website verwendet Cookies. Mit dem Besuch der Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen.