Ihr Besuch
im Städel Museum

Das Städel Museum hat für Sie geöffnet! Hier finden Sie alle wichtigen Informationen rund um Ihren Besuch in Corona-Zeiten.

Das Wichtigste

Das Wichtigste in Kürze

  • Für Ihren Besuch benötigen Sie einen Negativnachweis (geimpft, genesen oder getestet). Bitte legen Sie uns diesen beim Einlass zusammen mit einem Lichtbildausweis vor. Weitere Infos finden Sie weiter unten im Abschnitt „Negativnachweis“.

  • Bitte erwerben Sie nach Möglichkeit vor Ihrem Besuch online ein Zeitfensterticket.
    Wenn Sie das Städel Museum spontan besuchen möchten, können Sie sich auch vor Ort an der Kasse anmelden, sofern noch ausreichend Plätze zur Verfügung stehen.

  • Inhaber von Presseausweisen, MuseumsuferCard/-Ticket, Gutscheinen und anderen Sonderberechtigungen können sich ein Zeitfenster im Online-Shop reservieren und ihr Ticket an der Kasse nach Vorlage des Berechtigungsnachweises abholen. Bitte halten Sie die Reservierung, den Berechtigungsnachweis sowie einen gültigen Lichtbildausweis für die Prüfung bereit.

  • Bitte tragen Sie während des gesamten Besuchs eine medizinische Maske (FFP2- oder OP-Maske) über Mund und Nase.

  • Das Städel Museum bietet wieder ein Vermittlungsprogramm vor Ort (Führungen, Workshops u.ä.). Weitere Infos finden Sie weiter unten im Abschnitt „Führungen“.


Öffnungszeiten Tickets

Aktuelle Hinweise

Alte Meister werden umgestaltet
Der Sammlungsbereich Alte Meister wird mit einem neuen Farb- und Lichtkonzept umgestaltet. Aus diesem Grund ist der Sammlungsbereich derzeit nicht zugänglich. Im Herbst wird die Dauerausstellung mit ihren Meisterwerken der Sammlung Alte Meister für den Besuch wieder vollständig geöffnet.

Fragen & Antworten

Ausführlich erklärt

Die Öffnung erfolgt entsprechend eines Hygieneplans, der nach behördlichen Vorgaben regelmäßig aktualisiert und umgesetzt wird. Die Vorsorgemaßnahmen für den Infektionsschutz umfassen u. a. die Pflicht zur Vorlage eines Negativnachweises (geimpft, genesen, getestet), eine Besucherbegrenzung und Regulierung der Besucher durch online erhältliche Zeitfenstertickets, eine optimierte Besucherführung im Haus sowie eine vermehrte Reinigung neuralgischer Punkte.

Im Museum gilt die Abstandsregel von mindestens 1,5 Metern und die Nies- und Hust-Etikette einzuhalten, sowie eine medizinische Maske (FFP2- oder OP-Maske) über Mund und Nase zu tragen. Dieser kann mitgebracht oder an den Kassen erworben werden.

Bleiben Sie gesund! Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Fragen & Antworten

Vor Ihrem Besuch

Bitte beachten Sie, dass Sie das Städel Museum aufgrund aktueller behördlicher Vorgaben nur mit einem Negativnachweis besuchen können. Wir bitten Sie, Ihren Negativnachweis zusammen mit einem Lichtbildausweis beim Einlass vorzuzeigen.

Bitte erwerben Sie vor Ihrem Besuch nach Möglichkeit online ein Zeitfensterticket.

Inhaber von Presseausweisen, MuseumsuferCards/-Tickets, Gutscheinen und anderen Sonderberechtigungen können sich ein Zeitfenster im Online-Shop reservieren und ihr Ticket an der Kasse nach Vorlage des Berechtigungsnachweises abholen. Bitte halten Sie die Reservierung, den Berechtigungsnachweis sowie einen gültigen Lichtbildausweis für die Prüfung bereit.

Die Besucherzahl ist begrenzt. Wenn die zulässige Anzahl an Tickets und Reservierungen pro Zeitfenster verkauft ist, können keine Tickets und Reservierungen mehr angeboten werden. Bitte prüfen Sie die Verfügbarkeit zu einem anderen Zeitfenster. Das Ticket bzw. die Reservierung werden Ihnen per E-Mail zugeschickt. Sie können es ausgedruckt oder auf Ihrem Smartphone am Einlass vorzeigen.

Ausstellungen

Neben der Sammlungspräsentation ist noch bis 24. Oktober die Sonderausstellung „Neu Sehen. Die Fotografie der 20er und 30er Jahre“ für das Publikum zugänglich.

Freuen Sie sich jetzt schon auf das Ausstellungshighlight im Herbst „Nennt mich Rembrandt. Durchbruch in Amsterdam“ (6.10.2021–30.1.2022).

Aktueller Hinweis: Der Sammlungsbereich Alte Meister wird mit einem neuen Farb- und Lichtkonzept umgestaltet. Aus diesem Grund ist der Sammlungsbereich derzeit nicht zugänglich. Im Herbst wird die Dauerausstellung mit ihren Meisterwerken der Sammlung Alte Meister für den Besuch wieder vollständig geöffnet.

Bibliothek & Mediathek

Bibliothek und Mediathek sind jeden Mittwoch von 13.00 bis 17.00 Uhr für Sie geöffnet.

Um die Schutzmaßnahmen gegen die Verbreitung des Coronavirus (Covid-19) einzuhalten, ist eine vorherige schriftliche Anmeldung mit Angabe der Uhrzeit und Aufenthaltsdauer per erforderlich. Es ist ein medizinischer Mund-Nasen-Schutz zu tragen.

Ermäßigungen

Der aktuelle Einheitspreis ist ein ermäßigter Eintritt. Der Einheitspreis gilt für alle Besucher, wie auch für Schüler, Studenten, Auszubildende, Arbeitslose und Besucher mit einem Grad der Behinderung von 50 Prozent oder mehr.

Inhaber von Presseausweisen, MuseumsuferCards/-Tickets, Gutscheinen und anderen Sonderberechtigungen können sich ein Zeitfenster im Online-Shop reservieren und ihr Ticket an der Kasse nach Vorlage des Berechtigungsnachweises abholen. Bitte halten Sie die Reservierung, den Berechtigungsnachweis sowie einen gültigen Lichtbildausweis für die Prüfung bereit.

Führungen (im Museum und online)

Führungen im Museum

Das Städel Museum bietet aktuell wieder ein Vermittlungsprogramm im Museum. Angeboten werden v.a. Führungen und Workshops. Alle aktuellen Termine finden Sie im Kalender.

Ihre Sicherheit geht dabei vor: Alle Formate finden ausschließlich in geeigneten Räumen und mit einer sehr begrenzten Teilnehmerzahl statt. Bitte denken Sie an Ihre medizinische Maske und halten Sie ausreichend Abstand zueinander.

Online-Programm: Museum für zu Hause – Live

Mit Kunstvermittlern die Kunst des Städel Museums erleben – online zu Hause: Die Online-Formate von „Museum für zu Hause – Live“ bieten ein einzigartiges interaktives Kunsterlebnis im digitalen Raum. Verabreden Sie sich mit Kunstvermittlerinnen und Kunstvermittlern zu Online-Touren und weiteren spannenden Formaten. Begegnen Sie den Kunstwerken der Städel Sammlung einmal anders.

Alle geplanten Online-Veranstaltungen finden weiterhin online statt.

Die Übersicht über die aktuellen Termine im Rahmen von „Museum für zu Hause – Live“ finden Sie hier.

Graphische Sammlung

Der Studiensaal der Graphischen Sammlung ist für Sie geöffnet.

Öffnungszeiten
Mi, Fr 14.00–17.00 Uhr
Do 14.00–19.00 Uhr

Um die Schutzmaßnahmen gegen die Verbreitung des Coronavirus (Covid-19) einzuhalten, ist eine vorherige schriftliche Anmeldung mit Angabe der Uhrzeit und Aufenthaltsdauer per erforderlich. Es ist ein medizinischer Mund-Nasen-Schutz zu tragen.

Hygiene- und Verhaltensregeln
  • Kommen Sie nur dann ins Städel Museum, wenn Sie sich gesund fühlen. Akut erkrankte Personen bitten wir, von einem Besuch abzusehen.
  • Bitte tragen Sie eine medizinische Maske (FFP2- oder OP-Maske) über Mund und Nase.
  • Halten Sie Abstand zu anderen Personen von mind. 1,5 bis 2 Metern.
  • Waschen Sie sich regelmäßig die Hände und beachten Sie die Nies- und Hust-Etikette.
  • In den Sammlungs- und Ausstellungsräumen sind keinerlei Flüssigkeiten erlaubt. Dies gilt auch für Handdesinfektionsmittel.
  • Nehmen Sie Rücksicht auf andere Besucher:
    . Halten Sie sich rechts, um den Mindestabstand zu entgegenkommenden Personen zu wahren.
    . Warten Sie bei schmalen Durchgängen und Treppen, bis der Bereich wieder frei ist.
    . Betreten Sie kleinere Räume erst, wenn darin der Sicherheitsabstand von 1,5 bis 2 Metern eingehalten werden kann.
    . Verweilen Sie nicht zu lange vor einzelnen Ausstellungsstücken, um auch anderen Besuchern den Blick auf die Werke zu ermöglichen.
  • Die Nutzung der Aufzüge ist bewegungseingeschränkten Besuchern vorbehalten. Bitte beachten Sie die Hygieneregeln im Aufzug und lassen Sie Fahrgäste unter Wahrung des Sicherheitsabstands erst aus dem Fahrstuhl aussteigen, bevor Sie einsteigen.
Kontaktdatenerfassung

Für den Besuch im Museum sowie für die Teilnahme an Führungen o.ä. ist es aktuell nicht notwendig, Kontaktdaten zu hinterlegen.

Mund-Nasen-Schutz

Im Museum ist eine medizinische Maske (FFP2- oder OP-Maske) über Mund und Nase zu tragen. Bitte bringen Sie diese mit oder erwerben Sie sie an der Museumskasse.

Auch geimpfte, genesene oder negativ getestete Personen werden gebeten, eine medizinische Maske zu tragen und die allgemein bekannten AHA-Regeln im Museum zu beachten.

MuseumsuferCard/-Ticket

Die MuseumsuferCard und das MuseumsuferTicket ermöglichen den kostenfreien Besuch aller teilnehmenden Frankfurter Museen, Sonderveranstaltungen sind davon ausgenommen. Ein bevorzugter Einlass ist nicht Bestandteil des Angebotes und auch während Sonderausstellungen nicht möglich. Bitte beachten Sie hierzu die Leitlinien des Museums-Kooperationspools zu MuseumsuferCard und MuseumsuferTicket.

Inhaber von MuseumsuferCards/-Tickets können sich ein Zeitfenster im Online-Shop reservieren und ihr Ticket an der Kasse nach Vorlage des Berechtigungsnachweises abholen.

Der Einlass für alle Besucher wird von unserem Sicherheitspersonal unter Wahrung der Hygienevorgaben und Sicherheitsabstände geregelt. Bitte beachten Sie die ausgewiesenen Wartepositionen im Eingangsbereich. Dies gilt auch für Inhaber von MuseumsuferCards/-Tickets.

Hinweis
Im Städel Museum gilt ab 1.1.2022 eine eingeschränkte Gültigkeit der MuseumsuferCard. Die Karte ist für den Besuch der ständigen Sammlung des Museums sowie wechselnder Sonderausstellungen aus dem Bestand gültig, große Sonderausstellungen mit internationalen Leihgaben sind ausgenommen. Die jährliche Veranstaltung „Nacht der Museen“ ist von dieser Regelung nicht betroffen.

Negativnachweis

Bitte beachten Sie, dass Sie das Städel Museum aufgrund aktueller behördlicher Vorgaben nur mit einem Negativnachweis besuchen können. Wir bitten Sie, Ihren Negativnachweis zusammen mit einem Lichtbildausweis vorzuzeigen.

Als Negativnachweis (nach §3 der CoSchuV) gilt:

  • Voller Impfschutz laut Impfpass: Datum der Zweitimpfung plus 15 Tage
  • oder negativer Antigen- oder PCR-Test, nicht älter als 24 Stunden
  • oder Genesenennachweis, mindestens 28 Tage sowie maximal 6 Monate alt
  • oder Testheft für Schülerinnen und Schüler (Hessen)
  • Kinder unter 6 Jahren benötigen keinen Nachweis
Online-Ticket und Einlass
  • Bitte erwerben Sie nach Möglichkeit vor Ihrem Besuch online ein Zeitfensterticket.

  • Mit dem Ticket haben Sie direkten Zugang ins Museum. Es berechtigt am gebuchten Tag innerhalb des gebuchten Zeitfensters zum Einlass. Die anschließende Aufenthaltsdauer im Museum ist davon unabhängig.

  • Bitte beachten Sie, dass unsere Zeitfenstertickets mit einer Vorlaufzeit von wenigen Tagen im Online-Shop freigeschaltet werden. Um jederzeit auf Änderungen und Vorgaben der Gesundheitsbehörden reagieren zu können, ist eine längerfristige Planung der Zeitfenster aktuell nicht möglich. Sollte Ihr Wunschtermin noch nicht angezeigt werden, versuchen Sie es bitte zu einem späteren Zeitpunkt erneut. Wir danken für Ihr Verständnis.

  • Bitte halten Sie unbedingt Ihr gewähltes Zeitfenster für den Einlass ein, damit wir den Besucherstrom unter Wahrung der Hygienevorgaben koordinieren können.

  • Bitte begeben Sie sich an den Haupteingang und warten an den vorgegebenen Wartepositionen. Unser Personal regelt den Einlass und scannt Ihr Ticket. Dies gilt auch für Inhaber von Gutscheinen, Freikarten und anderen Sonderberechtigungen.

  • Bitte begeben Sie sich nach Möglichkeit nach der Ticketkontrolle direkt in die Sonderausstellung, falls Sie diese besuchen möchten.

  • Bitte beachten Sie unsere Hygiene- und Verhaltensregeln für Ihren Museumsbesuch.

  • In Begleitung von mindestens einem Erwachsenen mit gültigem Online-Ticket erhalten Kinder (Angehörige) unter 18 Jahren an der Einlasskontrolle kostenfreien Eintritt.

  • Der nachträgliche Umtausch, eine Umbuchung des Zeitfensters sowie Erstattungen des Kaufpreises sind ausgeschlossen.

  • Damit alle Besucherinnen und Besucher die AHA-Regeln einhalten können, ist Ihre Mithilfe gefragt. Bitte haben Sie Verständnis für Wartezeiten, insbesondere an den Schließfächern und im Sanitärbereich.

  • Im Museum haben wir eine Wegeführung eingerichtet, um Gruppenbildungen zu vermeiden. Bitte achten Sie auf die Hinweistafeln vor Ort.

  • Inhaber von Presseausweisen, MuseumsuferCards/-Tickets, Gutscheinen und anderen Sonderberechtigungen können sich ein Zeitfenster im Online-Shop reservieren und ihr Ticket an der Kasse nach Vorlage des Berechtigungsnachweises abholen. Bitte halten Sie die Reservierung, den Berechtigungsnachweis sowie einen gültigen Lichtbildausweis für die Prüfung bereit.

Shop & Buchhandlung

Der Museumsshop mit Buchhandlung ist geöffnet. Die behördlich vorgegebenen Regeln für den Handel werden eingehalten.

Öffnungszeiten
Di, Mi, Fr, Sa, So 11–18 Uhr
Do 11–20 Uhr

Städel Café

Das Café bleibt vorerst geschlossen. Unser Tipp: In Nachbarschaft zum Städel Museum befindet sich das Café im Liebieghaus – ein echter Frankfurter Geheimtipp. Hausgemachte Kuchen und kleine Köstlichkeiten erwarten Sie dort.

Städelverein/Städelclub

Für Mitglieder des Städelvereins und des Städelclubs ist der Eintritt in die Sammlungen und alle Ausstellungen jederzeit kostenfrei. Eine vorherige Anmeldung für den Museumsbesuch (ohne Führung) ist nicht notwendig. Um am öffentlichen Führungsprogramm teilzunehmen, schreiben Sie eine E-Mail mit Ihren Kontaktdaten an info@staedelmuseum.de, Sie erhalten dann eine Reservierungsbestätigung.

Kontakt

Haben Sie noch Fragen oder Anregungen? Dann nutzen Sie einfach unser Kontaktformular.

Zum Kontaktformular

Folgen sie uns

Diese Website verwendet Cookies. Mit dem Besuch der Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen.