Informationen &
Service

Das Städel Museum ist geöffnet! Für Ihren Besuch benötigen Sie einen Negativnachweis. Bitte beachten Sie auch die anderen aktuell geltenden Bedingungen für Ihren Besuch.

Alle Corona-Infos

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten

Di, Mi, Fr, Sa, So

10.00–18.00 Uhr

Do

10.00–21.00 Uhr

Mo

geschlossen

Wichtige Hinweise

Alte Meister werden umgestaltet
Der Sammlungsbereich Alte Meister wird mit einem neuen Farb- und Lichtkonzept umgestaltet. Aus diesem Grund ist der Sammlungsbereich derzeit nicht zugänglich. Im Herbst wird die Dauerausstellung mit ihren Meisterwerken der Sammlung Alte Meister für den Besuch wieder vollständig geöffnet.

Sonderöffnungszeiten

3.10.2021 10.00–18.00 Uhr
24.12.2021 geschlossen
25.12.2021 10.00–18.00 Uhr
26.12.2021 10.00–18.00 Uhr
31.12.2021 geschlossen
1.1.2022 11.00–18.00 Uhr

Bibliothek & Mediathek

Bibliothek und Mediathek sind wieder für Sie geöffnet.

Öffnungszeiten
Mi 13.00–17.00 Uhr

Um die Schutzmaßnahmen gegen die Verbreitung des Coronavirus (Covid-19) einzuhalten, ist eine vorherige schriftliche Anmeldung mit Angabe der Uhrzeit und Aufenthaltsdauer per erforderlich. Bitte tragen Sie während des gesamten Besuchs eine medizinische Maske (FFP2- oder OP-Maske) über Mund und Nase.

Studiensaal der Graphischen Sammlung

Der Studiensaal der Graphischen Sammlung ist wieder für Sie geöffnet.

Öffnungszeiten
Mi, Fr 14.00–17.00 Uhr
Do 14.00–19.00 Uhr

Um die Schutzmaßnahmen gegen die Verbreitung des Coronavirus (Covid-19) einzuhalten, ist eine vorherige schriftliche Anmeldung mit Angabe der Uhrzeit und Aufenthaltsdauer per erforderlich. Bitte tragen Sie während des gesamten Besuchs eine medizinische Maske (FFP2- oder OP-Maske) über Mund und Nase.

Kontakt

Besucherservice & Führungen

Bitte nutzen Sie das Kontaktformular.

Ticketpreise

Ticketpreise

Preis gültig bis einschließlich 5. Oktober 2021:

Einheitspreis*
Di–So
14 €
Di–So
Einheitspreis* 14 €
Preise ab 6. Oktober 2021

Während der Sonderausstellung „Nennt mich Rembrandt!“ gelten folgende Preise:

Erwachsene Ermäßigt* Gruppen*
Di–Fr
16 € 14 € 14 € / P.
Sa–So, Feiertage
18 € 16 € 14 € / P.
Di–Fr Sa–So
Erwachsene* 16 € 18 €
Ermässigt* 14 € 16 €
Gruppen* 14 € / P. 14 € / P.

*Informationen zu den Ticketpreisen

Für Kinder unter 12 Jahren ist der Eintritt frei.


Online-Ticket kaufen

Hinweis für Besucher mit MuseumsuferCard/-Ticket

Ein bevorzugter Einlass ist nicht Bestandteil des Angebotes und auch während Sonderausstellungen nicht möglich. Bitte beachten Sie die Bestimmungen für Besitzer der MuseumsuferCard.

Freier Eintritt für Mitglieder

Für Mitglieder des Städelvereins und des Städelclubs ist der Eintritt in die Sammlungen und alle Ausstellungen jederzeit kostenfrei. Eine vorherige Anmeldung ist nicht notwendig.

Mehr erfahren

Anreise

Anreise & Aufenthalt

Städel Museum

Schaumainkai 63
60596 Frankfurt am Main

Zu Google Maps

Nahverkehr

U1, U2, U3 und U8 (bis Schweizer Platz)
Tram 15 und 16 (bis Otto-Hahn-Platz)

Fahrplanauskunft RMV

Parkhäuser

Walter-Kolb-Straße 16 (Alt-Sachsenhausen)
Willy-Brandt-Platz 5 (Schauspiel Frankfurt)
Untermainanlage 1 (Untermainanlage)

Reisebusse

Grundsätzlich können keine Reservierungen für Busparkplätze vorgenommen werden.

Busparkplätze

Barrierefrei ins Städel

Für bewegungseingeschränkte Besucher und Besucher mit Kinderwagen ist das Städel Museum über einen Aufzug an der Ostseite des Museums zugänglich.

Mehr zu Barrierefreiheit

Tripadvisor

Erzählen Sie von Ihrem Besuch im Städel Museum und bewerten uns auf Tripadvisor.

Jetzt bewerten

Kontakt

Kontakt

Besucherservice

Der beste und schnellste Weg, uns zu kontaktieren, ist über das Kontaktformular.
Bitte nutzen Sie den Telefonkontakt nur für dringende Anfragen. Werfen Sie vorher auch einen Blick in unsere „Fragen & Antworten“.
Telefon +49(0)69-605098-200

Zum Kontaktformular

WiFi

Kostenloses WiFi

Als kostenlosen Service bieten wir allen Besuchern die Nutzung unseres WiFis an. Bereichern Sie Ihren Museumsbesuch mit unseren digitalen Angeboten, indem Sie Ihr mobiles Gerät mit dem WiFi „Staedel_WiFi“ verbinden. Die Eingabe eines Passworts ist nicht erforderlich.

Newsletter

Newsletter

Immer informiert mit dem Newsletter

Aktuelle Ausstellungen, digitale Angebote, Programmempfehlungen und Sonderveranstaltungen kompakt. Mit unserem E-Mail-Newsletter kommen die neuesten Informationen direkt zu Ihnen.

Jetzt abonnieren

Graphische Sammlung

Studiensaal der Graphischen Sammlung

Öffnungszeiten

Mi, Fr 14.00–17.00 Uhr
Do 14.00–19.00 Uhr

Um die Schutzmaßnahmen gegen die Verbreitung des Coronavirus (Covid-19) einzuhalten, ist eine vorherige schriftliche Anmeldung mit Angabe der Uhrzeit und Aufenthaltsdauer per erforderlich. Es ist ein medizinischer Mund-Nasen-Schutz zu tragen.

Kontakt

Telefon +49(0)69-605098-105

Einzigartig, bedeutend und wertvoll

Die Graphische Sammlung im Städel Museum bewahrt etwa 100.000 Zeichnungen und Druckgrafiken vom Spätmittelalter bis zur Gegenwart. Dank der hohen Qualität gehört sie zu den bedeutendsten Sammlungen ihrer Art in Deutschland.

Die Bestände gehen auf Johann Friedrich Städel (1728–1816), den Stifter des Museums, zurück und wurden durch bedeutende Kenner wie Johann David Passavant (1787–1861) und Georg Swarzenski (1876–1957) im 19. und 20. Jahrhundert ausgebaut. Höhepunkte der Sammlung sind neben den exzellenten Altmeister-Beständen vor 1800 die nazarenischen Zeichnungen, die französischen Zeichnungen und Druckgrafiken des 19. Jahrhunderts, die Werke des Expressionismus sowie die amerikanische Kunst nach 1945.

Lassen Sie sich die sensible Kunst zeigen

Aufgrund der besonderen Lichtempfindlichkeit von Arbeiten auf Papier können die Werke nicht dauerhaft ausgestellt werden. Sie werden demnach in Sonderschauen in der Ausstellungshalle gezeigt oder können zu gesonderten Öffnungszeiten und nach Anmeldung im Studiensaal vorgelegt werden.

Darüber hinaus werden regelmäßig in wechselnden Ausstellungen die unterschiedlichen Themen der Sammlung vorgestellt.

Mehr erfahren

Bibliothek & Mediathek

Bibliothek & Mediathek

Öffnungszeiten

Mi 13.00–17.00 Uhr

Um die Schutzmaßnahmen gegen die Verbreitung des Coronavirus (Covid-19) einzuhalten, ist eine vorherige schriftliche Anmeldung mit Angabe der Uhrzeit und Aufenthaltsdauer per erforderlich. Es ist ein medizinischer Mund-Nasen-Schutz zu tragen.

Kontakt

Telefon +49(0)69-605098-117

Bücher, Bilder und audiovisuelle Medien

In der Bibliothek & Mediathek des Städel Museums erhalten Sie vertiefende Einblicke in die Welt der Kunst. Die Präsenzbibliothek bietet Schülern, Studenten, Wissenschaftlern, Galeristen, Sammlern und interessierten Besuchern audiovisuelle Medien, Bilder sowie umfangreiche Literatur. Darunter finden sich ca. 500 laufende Zeitschriften zur Kunstgeschichte, Malerei, Plastik, Grafik, Fotografie und antiken Kunst. Vielfältige Bestands- und Ausstellungskataloge sowie eine Sammlung von ca. 35.000 Auktionskatalogen ermöglichen die ausführliche Recherche zu Künstlern, Sammlungen und Ausstellungen wichtiger europäischer Museen sowie den Ergebnissen namhafter Auktionshäuser.

Ausbau, mediale Ausstattung und Vermittlungsangebote der Bibliothek & Mediathek werden von der Aventis Foundation und der Dr. Marschner Stiftung gefördert. Das Vermittlungsprogramm „Lernen lernen“ wird mit Unterstützung der Commerzbank-Stiftung realisiert.

Weitere Informationen zu Partnern & Förderern

Zur Geschichte

Die Bibliothek des Städel geht auf die private Bibliothek des Stifters Johann Friedrich Städel (1728–1816) zurück. In seinem Stiftungsbrief legte er die Grundlage für den Aufbau einer Institutsbibliothek. Die Partnerschaft mit der Kunstbibliothek der Frankfurter Goethe-Universität führte 2009 dazu, dass ca. 13.000 Bände aus dem Bestand der Städelbibliothek in der Kunstbibliothek aufgestellt wurden.

Archiv

Historisches Archiv

Kontakt

Wissenschaftler wenden sich bei Rechercheanfragen und zur Terminvereinbarung bitte an

Das historische Archiv des Städel Museums vereinigt mehr als 150 Jahre Museums- und Sammlungsgeschichte. Es umfasst die Überlieferungen des 1815 als private Stiftung des Kaufmanns Johann Friedrich Städel errichteten Städelschen Kunstinstituts und der mit ihm bis 1922 verbundenen Kunstschule. Ergänzt wird dieser nahezu lückenlose Bestand durch das Schriftgut der dem Städel 1906 angegliederten Städtischen Galerie sowie der Liebieghaus Skulpturensammlung. Das Museumsarchiv wurde im Laufe der Jahre um wenige Künstlerteilnachlässe erweitert (darunter Briefe von Victor Müller und der Nachlass des Bildhauers Hans Mettel). Im Mai 2019 kam als großzügige Schenkung aus Privatbesitz ein umfangreiches Archivkonvolut des Nachlasses von Ottilie W. Roederstein sowie ihres Biografen Hermann Jughenn hinzu.

Das Städel Archiv befindet sich in den Räumen der Bibliothek und steht interessierten Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern bei begründetem Forschungsinteresse zur Verfügung.

Museumsshop & Buchhandlung

Museumsshop & Buchhandlung

Öffnungszeiten

Di, Mi, Fr, Sa, So 11–18 Uhr
Do 11–20 Uhr

Kontakt und Bestellservice

Katalogbestellungen

Kataloge zu Ausstellungen des Städel Museums können Sie auch direkt im Online-Shop bestellen.

Literatur zur Kunst

In unserem Museumsshop werden Sie fündig! 6.000 Buchtitel bietet das umfassende Sortiment an. Der Schwerpunkt liegt auf Kunstbüchern, unseren Ausstellungskatalogen, prämierten Kinderbüchern, Belletristik mit Kunsthintergrund und ausgewählten Frankfurtensien. Für Kenner und Liebhaber halten wir zudem internationale Publikationen zu Kunst, Fotografie und Architektur sowie Fachbücher zu Kunsttheorie und Kulturgeschichte bereit.

Jede Menge Geschenkideen

Sind Sie auf der Suche nach einem originellen Kunst-Artikel, einem Geschenk für Kinder, edler Papeterie oder einfach nach einem „Stück Städel“, das Sie an Ihren Besuch bei uns erinnert? Hochwertige eigene Erzeugnisse, darunter Papeterie, Kalender und Postkarten-Sets, sowie ausgefallene Produkte, die wir aus aller Welt für Sie aussuchen, finden Sie auf unseren vielfältigen Thementischen. Gerne verpacken wir Ihre Einkäufe für Sie auch als Geschenk.

Die Buchhandlung des Städel wurde zur „Buchhandlung des Jahres 2013/2014“ in der Kategorie Spezialbuchhandlung gekürt.

Café & Restaurant

Café & Restaurant

  • Das Café-Restaurant Holbein’s befindet sich direkt auf dem Museumsgelände.
  • Unser Café im Städel können Sie auch ohne Eintrittskarte für das Museum besuchen.

Café

An den Museumsshop angeschlossen ist unser Selbstbedienungscafé. Wir bieten Kaffee- und Teespezialitäten und halten ein saisonal wechselndes Speisenangebot aus Kuchen, Gebäck, Sandwiches und Salaten für Sie bereit. Mit einem unvergleichlichen Blick auf die Frankfurter Skyline und den Main ist das Café ein Ort der Entspannung, nicht nur für Museumsbesucher.

Das Café bleibt vorerst geschlossen. Unser Tipp: In Nachbarschaft zum Städel Museum befindet sich das Café im Liebieghaus – ein echter Frankfurter Geheimtipp. Hausgemachte Kuchen und kleine Köstlichkeiten erwarten Sie dort.

Aktueller Hinweis

Das Café bleibt vorerst geschlossen.

Kontakt

Telefon +49(0)69-605098-197

Café-Restaurant Holbein’s

Umgeben von der ehrwürdigen Außenfassade des Städel Museums erwartet Sie das mehrfach ausgezeichnete Café-Restaurant „Holbein’s“ mit Küchenchef Patrick Grossmayer. Genießen Sie eine leichte Küche mit regionalen und internationalen Einflüssen in besonderem Ambiente. Das aufmerksame Serviceteam freut sich auf Ihren Besuch.

Kontakt

Telefon +49(0)69-66056666

Zur Website des Holbein's

Veranstaltungs-management

Veranstaltungsmanagement

Kontakt

Kerstin Schultheis

Leitung

Neben zahlreichen öffentlichen Veranstaltungen ist das Städel Museum mit seinen einzigartigen Räumlichkeiten Schauplatz für ausgewählte Events. Tagungen, Vorträge, Firmenveranstaltungen und andere Feierlichkeiten werden erfolgreich im Metzler-Foyer, im Metzler-Saal oder im Städel Garten realisiert. Um eine ebenso besondere wie exklusive Note für Veranstaltungen zu wahren, ist die Nutzung der Veranstaltungsflächen ausschließlich Förderern, Sponsoren und langfristigen Partnern vorbehalten.

Fragen & Antworten

Fragen & Antworten

In diesem Abschnitt bereiten wir für Sie die Service-Themen auf, zu denen uns Besucher häufig Fragen stellen.

Bitte beachten: Hygieneplan und Vorsorgemaßnahmen

Anlässlich der behördlichen Vorsorgemaßnahmen im Zuge der Verbreitung des Coronavirus (Covid-19) gelten im Städel Museum bis auf weiteres als Ergänzung zur Hausordnung folgende Hygieneregeln.

Vor Ihrem Besuch
. Kommen Sie nur dann ins Städel Museum, wenn Sie sich gesund fühlen. Akut erkrankte Personen bitten wir, von einem Besuch abzusehen.
. Bitte erwerben Sie vor Ihrem Besuch online ein Zeitfensterticket.
. Besuchen Sie das Museum ausschließlich mit Personen, mit denen der Kontakt gemäß den behördlichen Vorgaben erlaubt ist.
. Bitte tragen Sie eine medizinische Maske (FFP2- oder OP-Maske) über Mund und Nase.

Im Museum
. Halten Sie Abstand zu anderen Personen von mind. 1,5 bis 2 Metern.
. Waschen Sie sich regelmäßig die Hände und beachten Sie die Nies- und Hust-Etikette.
. In den Sammlungs- und Ausstellungsräumen sind keinerlei Flüssigkeiten erlaubt. Dies gilt auch für Handdesinfektionsmittel.
. Nehmen Sie Rücksicht auf andere Besucher:
- Halten Sie sich rechts, um den Mindestabstand zu entgegenkommenden Personen zu wahren.
- Warten Sie bei schmalen Durchgängen und Treppen, bis der Bereich wieder frei ist.
- Betreten Sie kleinere Räume erst, wenn darin der Sicherheitsabstand von 1,5 bis 2 Metern eingehalten werden kann.
- Verweilen Sie nicht zu lange vor einzelnen Ausstellungsstücken, um auch anderen Besuchern den Blick auf die Werke zu ermöglichen.
. Die Nutzung der Aufzüge ist bewegungseingeschränkten Besuchern vorbehalten. Bitte beachten Sie die Hygieneregeln im Aufzug und lassen Sie Fahrgäste unter Wahrung des Sicherheitsabstands erst aus dem Fahrstuhl aussteigen, bevor Sie einsteigen.

Gern stehen wir Ihnen bei Fragen und Anregungen über das Kontaktformular zur Verfügung. Wir wünschen Ihnen einen angenehmen Museumsaufenthalt.

Audioguide

Städel Highlights
Entdecken Sie mit der Audioguide App die Highlights der Städel Sammlung – vom Mittelalter über die Renaissance, den Barock und die klassische Moderne bis in die Gegenwart. Erhältlich als kostenlose App für Android und Apple Smartphones. Mehr zum Sammlungs-Audioguide erfahren Sie hier.

Barrierefreiheit/Kinderwagen

Für bewegungseingeschränkte Besucher und Besucher mit Kinderwagen ist das Städel Museum über einen Aufzug zugänglich. Dieser befindet sich an der Ostseite des Gebäudes (Dürerstraße).

Für Besucher mit einem Grad der Behinderung von 50 Prozent oder mehr gilt der ermäßigte Eintrittspreis. Ist im Behindertenausweis ein „B“ eingetragen, ist der Eintritt für eine Begleitperson frei.

Aus Sicherheitsgründen behalten wir uns vor, bei Bedarf (z. B. großem Besucheraufkommen) den Zugang zu Ausstellungsräumen mit Kinderwagen zu regulieren. Für Kinderwagen stehen Stellflächen zur Verfügung.

Creative Commons

Das Städel Museum hat mehr als 22.000 gemeinfreie Werke in seiner Digitalen Sammlung mit der Creative-Commons-Lizenz CC BY-SA 4.0 lizenziert. Dies ermöglicht es allen Nutzern, die gemeinfreien Abbildungen der Kunstwerke unter Nennung des Städel Museums zu vervielfältigen, zu teilen sowie für beliebige Zwecke zu nutzen und zu bearbeiten. Beliebte Kunstwerke des Städel werden somit über die Digitale Sammlung zum freien Download zur Verfügung gestellt. Das Ziel ist es – ganz im Sinne des Stiftergedankens –, die Sammlung des Städel Museums einer breiten Öffentlichkeit zugänglich zu machen und darüber hinaus die Teilhabe am gemeinschaftlichen Kulturgut zu stärken. Mehr Informationen zu Creative Commons gibt es hier.

Eintrittspreise

Die aktuellen Eintrittspreise finden Sie hier

Informationen zu den Ticketpreisen

Für Mitglieder des Städelvereins und des Städelclubs ist der Eintritt in die Sammlungen und alle Ausstellungen jederzeit, ohne Anstehen, kostenfrei.
Mit einem Online-Ticket sparen Sie sich eventuelle Wartezeiten an der Kasse. Besuchen Sie dafür unseren Online-Shop.

Familien

Für Kinder unter 12 Jahren ist der Eintritt frei.
Kinder unter 18 Jahren erhalten in Begleitung von mindestens einem (angehörigen) Erwachsenen mit gültigem Online-Ticket an der Einlasskontrolle kostenfreien Eintritt.

Foto-, Film- und Audioaufnahmen und Abbildungen von Kunstwerken

Zu privaten Zwecken ist das Fotografieren ohne Blitz in der Sammlung des Städel Museums und allen Sonderausstellungen gestattet, außer wenn ein Werk anders gekennzeichnet ist. Blitze, zusätzliches Licht, Stative, Selfie-Sticks und sonstige Aufbauten dürfen nicht verwendet werden.

Für gewerbliche oder redaktionelle Foto-, Film- und Audioaufnahmen ist eine schriftliche Genehmigung des Städel Museums erforderlich. Bitte kontaktieren Sie hierfür im Vorfeld Ihres Besuchs unsere Presseabteilung . Ohne vorausgehende Genehmigung durch das Städel Museum ist die kommerzielle Nutzung aller Aufnahmen ebenso wenig gestattet wie die Verwendung zusätzlicher Lichter (Blitz, Videoleuchten), Stative, Selfie-Sticks und sonstiger Aufbauten.

Falls Sie Abbildungen von Kunstwerken und Reproduktionsrechte erwerben möchten, wenden Sie sich hierzu bitte an unsere Bildagentur bpk. Sie ist für die Lieferung von digitalen Dateien zuständig und bietet Recherchemöglichkeiten in einer Bilddatenbank.

Führungen (im Museum und online)

Führungen im Museum

Das Städel Museum bietet aktuell wieder ein Vermittlungsprogramm im Museum. Angeboten werden v.a. Führungen und Workshops. Alle aktuellen Termine finden Sie im Kalender.

Ihre Sicherheit geht dabei vor: Alle Formate finden ausschließlich in geeigneten Räumen und mit einer sehr begrenzten Teilnehmerzahl statt. Bitte denken Sie an Ihre medizinische Maske und halten Sie ausreichend Abstand zueinander.

Online-Programm: Museum für zu Hause – Live

Mit Kunstvermittlern die Kunst des Städel Museums erleben – online zu Hause: Die Online-Formate von „Museum für zu Hause – Live“ bieten ein einzigartiges interaktives Kunsterlebnis im digitalen Raum. Verabreden Sie sich mit Kunstvermittlerinnen und Kunstvermittlern zu Online-Touren und weiteren spannenden Formaten. Begegnen Sie den Kunstwerken der Städel Sammlung einmal anders.

Alle geplanten Online-Veranstaltungen finden weiterhin online statt.

Die Übersicht über die aktuellen Termine im Rahmen von „Museum für zu Hause – Live“ finden Sie hier.

Garderobe

Die Garderobennutzung im Städel Museum ist kostenfrei. Die Garderobe befindet sich rechts abgehend vom Hauptfoyer. Abgegeben werden müssen: Jacken, Taschen (größer DIN A4), Rucksäcke, Schirme sowie größere Gegenstände, die nicht in die Ausstellung mitgenommen werden dürfen. Die Aufbewahrung von Koffern und Trolleys ist aus Platzgründen nicht möglich. Für die Nutzung der Schließfächer sind 1-Euro-Münzen erforderlich (Maße Schließfächer: 50x30x40 und größer).

Für die Garderobe und den Inhalt der Schließfächer wird keine Haftung übernommen.

Gastronomie

Städel Café
Das Café bleibt vorerst geschlossen.

Café-Restaurant Holbein‘s
Direkt neben dem Städel Museum erwartet Sie das mehrfach ausgezeichnete Café-Restaurant Holbein’s. Genießen Sie eine leichte Küche mit regionalen und internationalen Einflüssen in besonderem Ambiente.
Öffnungszeiten und Kontakt Holbein‘s

Café im Liebieghaus
In Nachbarschaft zum Städel Museum befindet sich das Café im Liebieghaus – ein echter Frankfurter Geheimtipp. Hausgemachte Kuchen und kleine Köstlichkeiten erwarten Sie dort.
Öffnungszeiten und Kontakt Café im Liebieghaus

Gutscheine

Gutscheine zum Verschenken in Höhe von 20, 30 oder 50 Euro sind an der Museumskasse und im Shop des Städel Museums, des Liebieghauses und im Online-Shop des Liebieghauses erhältlich.
Der Gutschein ist einlösbar für einen Museumsbesuch im Städel Museum, in der Liebieghaus Skulpturensammlung, im Café im Städel und Liebieghaus, im Shop im Städel und Liebieghaus und im Online-Shop der Liebieghaus Skulpturensammlung. Teileinlösungen sind möglich. Der Gutschein ist ab Kaufdatum 3 Jahre gültig, wenn kein anderes Gültigkeitsdatum abgedruckt ist (regelmäßige Verjährungsfrist nach § 195 BGB).

Gruppen

Die Bildung von Gruppen mit anderen Museumsbesuchern ist nicht gestattet.

Das Führungsangebot für Privatgruppen finden Sie hier.

Hausordnung

Lesen Sie hier die Hausordnung nach.

ICOM

Besitzer eines ICOM-Ausweises können sich ein Zeitfenster im Online-Shop reservieren und ihr Ticket an der Kasse nach Vorlage des Berechtigungsnachweises abholen. Bitte halten Sie die Reservierung, den ICOM-Ausweis sowie einen gültigen Lichtbildausweis für die Prüfung bereit.

KUFTI-Ticket

Das KUFTI-Ticket für Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren berechtigt zum freien Eintritt ins Museum. Das KUFTI-Ticket und ein Lichtbild- oder Schülerausweis sind an der Kasse vorzulegen. Der Erwerb des Freitickets im Online-Shop ist nicht möglich. Ein bevorzugter Einlass ist nicht Bestandteil des Angebotes.

Inhaber von KUFTI-TICKETS können sich ein Zeitfenster im Online-Shop reservieren und ihr Ticket an der Kasse nach Vorlage des Berechtigungsnachweises abholen.

Der Einlass für alle Besucher wird von unserem Sicherheitspersonal unter Wahrung der Hygienevorgaben und Sicherheitsabstände geregelt. Bitte beachten Sie die ausgewiesenen Wartepositionen im Eingangsbereich.

Liebieghaus Skulpturensammlung

Nur wenige Gehminuten vom Städel Museum entfernt befindet sich die Liebieghaus Skulpturensammlung. Sie beherbergt Skulpturen vom alten Ägypten bis zum Klassizismus in der historischen Villa des Liebieghauses, den Galeriebauten und im großen, parkähnlichen Garten.

Schaumainkai 71
60596 Frankfurt am Main
www.liebieghaus.de

Die aktuellen Öffnungszeiten finden Sie hier.

Museumsshop mit Buchhandlung und Café

Der prämierte Museumsshop bietet auf über 200 Quadratmetern Fläche ein umfassendes und vielfältiges Sortiment mit über 6.000 vorliegenden Buchtiteln sowie eine breite Auswahl an Geschenkartikeln. Das angeschlossene Selbstbedienungscafé mit Blick auf die Frankfurter Skyline hält Kaffee- und Teespezialitäten sowie ein saisonal wechselndes Angebot an Kuchen, Gebäck, Sandwiches und Salaten bereit.

Auch an Sonn- und Feiertagen geöffnet. Sie können den Shop und das Café auch ohne Eintrittskarte für das Museum besuchen.

Öffnungszeiten und Kontakt Museumsshop
Öffnungszeiten und Kontakt Café

MuseumsuferCard/-Ticket

Die MuseumsuferCard und das MuseumsuferTicket ermöglichen den kostenfreien Besuch aller teilnehmenden Frankfurter Museen, Sonderveranstaltungen sind davon ausgenommen. Ein bevorzugter Einlass ist nicht Bestandteil des Angebotes und auch während Sonderausstellungen nicht möglich. Bitte beachten Sie hierzu die Leitlinien des Museums-Kooperationspools zu MuseumsuferCard und MuseumsuferTicket.

Inhaber von MuseumsuferCards/-Tickets können sich ein Zeitfenster im Online-Shop reservieren und ihr Ticket an der Kasse nach Vorlage des Berechtigungsnachweises abholen.

Der Einlass für alle Besucher wird von unserem Sicherheitspersonal unter Wahrung der Hygienevorgaben und Sicherheitsabstände geregelt. Bitte beachten Sie die ausgewiesenen Wartepositionen im Eingangsbereich. Dies gilt auch für Inhaber von MuseumsuferCards/-Tickets.

Hinweis
Im Städel Museum gilt ab 1.1.2022 eine eingeschränkte Gültigkeit der MuseumsuferCard. Die Karte ist für den Besuch der ständigen Sammlung des Museums sowie wechselnder Sonderausstellungen aus dem Bestand gültig, große Sonderausstellungen mit internationalen Leihgaben sind ausgenommen. Die jährliche Veranstaltung „Nacht der Museen“ ist von dieser Regelung nicht betroffen.

Öffnungszeiten

Di, Mi, Fr, Sa, So 10.00–18.00 Uhr
Do 10.00–21.00 Uhr
montags geschlossen

Aktuelle Sonderöffnungszeiten finden Sie auf Informationen & Service.

Online-Tickets

Das Online-Ticket ist im Online-Shop erhältlich und berechtigt zum bevorzugten Einlass ins Städel Museum. Beim Erwerb ist der Tag festzulegen. Das Online-Ticket kann als Ausdruck vorgelegt oder als Mobile Ticket vom Display eines Smartphones eingescannt werden. Ein Umtausch oder die Rückgabe des Online-Tickets ist leider nicht möglich. Unser Online-Shop ist auch über Tablet und Smartphone erreichbar.

Bitte beachten Sie: Tickets zum reduzierten Tarif erhalten Sie ausschließlich an der Kasse des Städel Museums. Ein entsprechender gültiger Nachweis ist erforderlich.

Aktueller Hinweis: Erwerben Sie nach Möglichkeit ein Online-Ticket und wählen verbindlich ein Zeitfenster für Ihren Besuch.

  • Mit dem Ticket haben Sie direkten Zugang ins Museum. Es berechtigt am gebuchten Tag innerhalb des gebuchten Zeitfensters zum Einlass. Die anschließende Aufenthaltsdauer im Museum ist davon unabhängig.
  • Bitte halten Sie unbedingt Ihr gewähltes Zeitfenster für den Einlass ein, damit wir den Besucherstrom unter Wahrung der Hygienevorgaben koordinieren können.
  • Bitte begeben Sie sich an den Haupteingang und warten an den vorgegebenen Wartepositionen. Unser Sicherheitspersonal regelt den Einlass unter Wahrung der Hygienevorgaben und Sicherheitsabstände und scannt Ihr Ticket. Dies gilt auch für Inhaber von Gutscheinen, Freikarten und anderer Sonderberechtigungen.
  • Bitte begeben Sie sich nach Möglichkeit nach der Ticketkontrolle direkt in die Sonderausstellung, falls Sie diese besuchen möchten.
  • Bitte beachten Sie unsere Hygiene- und Verhaltensregeln für Ihren Museumsbesuch.
  • In Begleitung von mindestens einem Erwachsenen mit gültigem Online-Ticket erhalten Kinder (Angehörige) bis 18 Jahren an der Einlasskontrolle kostenfreien Eintritt.
  • Der nachträgliche Umtausch, eine Umbuchung des Zeitfensters sowie Erstattungen des Kaufpreises sind ausgeschlossen.
  • Inhaber von Presseausweisen, MuseumsuferCard/-Ticket, Gutscheinen und anderen Sonderberechtigungen können sich ein Zeitfenster im Online-Shop reservieren und ihr Ticket an der Kasse nach Vorlage des Berechtigungsnachweises abholen. Bitte halten Sie die Reservierung, den Berechtigungsnachweis sowie einen gültigen Lichtbildausweis für die Prüfung bereit.
Parken

Wir weisen darauf hin, dass es keine gesonderten Parkplätze für Museumsbesucher direkt am Städel Museum gibt. Nutzen Sie daher bitte die umliegenden Parkhäuser.

Parkplätze für PKW
Parkhäuser sind ca. 10 Gehminuten vom Städel Museum entfernt gelegen.
Alt-Sachsenhausen: Walter-Kolb-Straße 16 (B43)
Am Theater: Willy-Brandt-Platz 5
Untermainanlage: Untermainanlage 1

Parkplätze für Reisebusse
Reservierungen für Busparklätze können nicht vorgenommen werden. Einige Busparkplätze liegen in der näheren Umgebung des Städel Museums: Busparkplätze

Presseanfragen

Für Journalisten, Blogger und Online-Multiplikatoren haben wir einen Newsroom eingerichtet. Hier finden Sie alle medienrelevanten Informationen, Pressemitteilungen und Pressebilder zu den Ausstellungen und Projekten des Städel Museums.

Sitzgelegenheiten

Im gesamten Museum sowie in der Sonderausstellung sind Sitzgelegenheiten vorhanden. Klapphocker werden nur für den Gebrauch in der ständigen Sammlung zur Verfügung gestellt. In der Sonderausstellung sind diese aus Platzgründen leider nicht gestattet.

Städelverein/Städelclub

Für Mitglieder des Städelvereins und des Städelclubs ist der Eintritt in die Sammlungen und alle Ausstellungen jederzeit kostenfrei. Eine vorherige Anmeldung für den Museumsbesuch (ohne Führung) ist nicht notwendig. Um am öffentlichen Führungsprogramm teilzunehmen, schreiben Sie eine E-Mail mit Ihren Kontaktdaten an info@staedelmuseum.de, Sie erhalten dann eine Reservierungsbestätigung.

Weitere Informationen zur Mitgliedschaft gibt es hier.

Taschen, Jacken, Speisen & Getränke

Aus Sicherheitsgründen müssen Taschen (größer als Din A4) und Jacken an der Garderobe abgegeben werden. Das Tragen von Kleidungsstücken über dem Arm ist in den Ausstellungsräumen nicht gestattet, um ein versehentliches Berühren der Werke zu verhindern.

Der Verzehr von Speisen und Getränken ist in den Ausstellungsräumen nicht gestattet. Auch das Mitführen von Flüssigkeiten ist dort nicht erlaubt. Für die Aufbewahrung steht unsere Garderobe zur Verfügung. Für die Versorgung von Babys und Kleinkindern können die entsprechenden Räume im Erdgeschoss des Hauptgebäudes genutzt werden.

Veranstaltungen

Informationen zu unseren digitalen Vermittlungsangeboten finden Sie hier.

Verkehrsverbindungen

U-Bahnen U1, U2, U3 und U8 (Schweizer Platz)
Straßenbahnen 15 und 16 (Otto-Hahn-Platz)
Zu Fuß ca. 10 Minuten vom Hauptbahnhof über den Holbeinsteg

WiFi

Als kostenlosen Service bieten wir allen Besuchern die Nutzung unseres WiFis an. Bereichern Sie Ihren Museumsbesuch mit unserem digitalen Vermittlungsangebot, indem Sie Ihr mobiles Gerät mit dem WiFi „Staedel_WiFi“ verbinden. Die Eingabe eines Passworts ist nicht erforderlich.

Viel zu erleben

Verschaffen Sie sich einen Überblick über unser facettenreiches Programmangebot und lassen Sie sich inspirieren.

Zum Programm

Abgestimmt auf Ihre Wünsche

Durch die Ausstellung oder Sammlung – ganz nach Ihren Vorstellungen! Vereinbaren Sie jetzt Ihren Wunschtermin.

Zu den Gruppenführungen

Meisterwerke

Von Botticelli bis Bacon: 700 Jahre europäische Kunstgeschichte unter einem Dach.

Zur Sammlung

Diese Website verwendet Cookies. Mit dem Besuch der Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen.